Frage von ZweiEuro, 86

Wie kann ich am besten einen Bart bekommen bzw. die Barthaare dichter wachsen lassen?

ich möchte gerne einen Bart haben. Aber die Haare sind noch nicht sehr dicht. Nach einer Woche nicht rasieren habe ich am Hals einen Flaum, der ganze Hals ist abgedeckt aber die Haare sind nicht sehr dicht, was kann ich machen damit sich die Haare verdichten und ich endlich einen vernünftigen Bart habe?

Antwort
von Nadelwald75, 45

Hallo ZweiEuro,

ein Bart ist kein Rasen, den man durch Schneiden dichter bekommt.

Haarwuchsmittel lassen keine Haare wachsen. Es wächst nur die Kasse des Herstellers.

Wie dicht und schnell du einen Bart bekommst, ist erblich bedingt.

Damit es aber nicht ungepflegt aussieht und damit du dich nicht mit ein paar Flaumhärchen lächerlich machst: Ein Jahr regelmäßig rasieren, dann wieder einen Bart stehen lassen und mal sehen, wie das aussieht.

Kommentar von ZweiEuro ,

Naja mein Vater hat einen dichten Vollbart, mein Opa hatte auch guten Bartwuchs aber ich anscheinend nicht?

Kommentar von Nadelwald75 ,

Hallo ZweiEuro,

mit Sicherheit hatten dein Vater und auch dein Großvater in einem bestimmten Alter überhaupt noch keinen Bart.

Wie alt bist du?

Kommentar von ZweiEuro ,

ich werde im September 18... 

Antwort
von sepp333, 34

Da musst du Geduld haben, je älter du wirst desto besser wird auch der Bartwuchs.

Antwort
von Hardy3, 60

Ich fürchte, da hilft nur Zeit. Der eine hat mehr Bartwuchs, der andere weniger. Du willst den Bart wahrscheinlich auch nicht am Hals wachsen lassen, sondern an Kinn und Wangen (Vollbart?), vielleicht auch Schnurrbart. Wie sieht es denn da mit dem Wachstum aus?

Die Haare wachsen an einzelnen Stellen mehr, an anderen manchmal nicht so dicht - da muss man dann das Beste draus machen. Auch auf die Haarfarbe kommt es an, bei Blonden dauert es etwas länger, bis der Bart üppig wirkt. Bei mir hat es sechs Wochen gedauert (damals war ich 17), bis man den Bart als "Bart" akzeptiert hat, aber dann war gut. Seitdem trage ich einen gepflegten, nicht zu langen Vollbart.


Kommentar von ZweiEuro ,

bin auch blond. er wächst sehr unregelmäßig, über den Lippen z.B. fast gar nicht und am Hals am schnellsten. Also einfach weiter rasieren und abwarten?

Kommentar von Hardy3 ,

Ja, da solltest du noch eine Weile warten. Auch bei mir gab es anfangs schüttere Stellen, die dann allmählich dichter wurden. Deshalb habe ich mich in der ersten Zeit so rasiert, dass nur ein schmaler aber gleichmäßiger Saum rundum stehen blieb, plus Schnurrbart.  Dann verdichteten sich die schütteren Stellen und mit der Zeit konnte ich den Bart breiter wachsen lassen.

Mittlerweile (also nach mehreren Jahrzehnten) muss ich schon kämpfen, um ihn in Schach zu halten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community