Wie kann ich am besten die Ohren meines Hundes von innen reinigen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würde auf jeden Fall zum Tierarzt gehen. Wenn der Hund nur äußerlich dreckig ist, ist das eigentlich kein Grund für ihn zu jammern. 

Den äußerlichen Dreck kann man entweder, wie du es machst, vorsichtig mit einem feuchtem Tuch abwischen oder man nimmt spezielle Wattestäbchen, die nicht in den Gehörgang rutschen können. Die müsste man auch beim Tierarzt kaufen können, ansonsten kann man sie im Internet bestellen. Es gibt zwar diverse Mittel, mit denen man die Ohren reinigen kann, ich würde aber trotzdem vorher zumindest den TA fragen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Ohrmuschel kann man so reinigen, wie Du es gemacht hast, aber Finger weg vom Gehörgang. Das muss der Tierarzt machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von redlady4545
18.09.2016, 11:20

Nein ich würde auf keinen Fall im Gehörgang pulen, meine Versuche beschränkten sich auf den groben Schmutz der Ohrmuschel. Lieben Dank für Deine Ant

1

geh zum Tierarzt und lass nachsehen.

beim Tierarzt kann man auch speziellen Ohrreiniger bekommen mit dem man den äußeren Gehörgang säubern kann! 

Lass Dir das dann auch erst mal vom Tierarzt zeigen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde lieber zum Tierarzt gehen, weil es könnte, dass dein Hund auch zögert oder wegläuft und dann ausversehen irgend Hilfsmittel dein Hunds Ohren zum Schmerzen bringt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde zum Tierarzt gehen wenn ihr nicht aufpasst könntet ihr ihn verletzten oder wenn ihr nicht alles raus bekommt kann! es sich zu einer ohrenentzündung entwickeln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von redlady4545
18.09.2016, 11:21

Das werden wir auf jeden Fall machen wenn es sich nicht bessert, vielen Dank für Deine Antwort

0

Wende dich an deinen Tierarzt, nicht im Ohrinneren rumfummeln bitte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von redlady4545
18.09.2016, 11:24

Ja das werde ich machen wenn es nicht besser wird. Habe zwar schon viel Hundeerfahrung, auch mit dieser Rasse, aber man kann nie genug dazu lernen und es nie verkehrt sich mal mit anderen Hundebesitzern zu unterhalten. Lieben Dank für Deine Antwort

0