Frage von lolli1107, 36

wie kann ich am besten damit umgehen, gefühle durcheiander?

hey ihr lieben, ein freund von dem bruder meiner freundin heißt mal angenommen max. so max ist südländer und sieht echt gut aus. aber ich hatte einfach niee interesse an ihm, da er teilweise echt kindisch ist und auch so n kleiner weiberheld also so wirkt er. hatten dann ne zeit lang kontakt aber es hat mich nie interessiert, war auch immer total abwesend und wollte mich auch nicht mal mit ihm treffen. er wollte die ganze zeit telefonieren und obwohl er auch schon 18 war hat er mich sachen gefragt wie viel prozent magst du mich hahah, naja waren einfach nicht auf einer ebene.. hab ihm dann auch nett gesagt dass ich das beende also war ja nichts wirkliches aber wollte auch dass er mir nicht mehr schreibt. so war dann schön und gut, war wohl die erste abfuhr die er je bekommen hat aber das hat mich auch herzlich wenig interessiert. so dann hatten wir monate keinen kontakt und dann einen abend wollten meine freundin, ihr bruder und ich shishan und ihr bruder wollte max mitnehmen. das war auch alles ok, nur hat meine freundin den fehler gemacht und ihn per whatsaopp gefragt zu wie viel prozent er mich noch mag, das war eher ironie und wir dachten er checkt es nicht. war ziemlich mies irgendwie dass wir uns darüber so lustig gemacht haben, hab ich dann auch eingesehen. jedenfalls hat er es doch verstanden und war richtig angepisst auch das treffen über hat er mich nicht mitm ar*** angeguckt und naja hab mich dann halt bei ihm nochmal entschuldigt und er hat mir letztendlich verziehen. haben wieder angefangen zu schreiben und als er dieses mal wegen treffen gefragt hat, dachte ich mir warum nicht. als wir das mal davor kontakt hatten hatte er mir vorher auch abgesagt, das war auch so n punkt wo ich mir dachte aaalles klar (war auch kein krasser grund also warum er abgesagt hatte).. naja dieses mal hat es geklappt und wir waren shishan.. konnten uns so privat eigentlich gut unterhalten und haben viel gelacht, waren danach sogar spontan im park und er hatte ne decke in seinem auto haben uns dann auf die wiese nachts gelegt und so sterne angeguckt haha klingt wie im film war auch echt tolll. und später sind wir ins auto gegangen und haben so bisschen gekuschelt und uns so am hals geküsst aber nicht auf den mund. naja ich glaube ich fands nur so schön weil ich schon lange nichts mehr hatte und er attraktiv ist.... jedenfalls fand er es auch voll toll meinte er möchte mich bald wiedersehen und dass ich besonders bin bla.. jedenfalls haben wir dann jeden tag geschrieben und telefoniert aber ab da hatte ich erst interesse und ab da ist mir erst aufgefallen wie wenig er eig schreibt und hatte auch schlechte laune wenn er nicht geschrieben hat oder so stumpf geantwortet hatk, und sowas hasse ich, deswegen war ich froh dass bei mir erstmal nichts lief.. und hab mir dann sowieso gedanken gemacht ob das überhaupt zukunft hat, gerade weil wir otisch total gegensatz sind, von der art her auch und naja..schreibe als antwort weiter ist nicht mehr lang keine sorge

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo lolli1107,

Schau mal bitte hier:
Liebe Gefühle

Antwort
von Mel1998, 13

Oh man, ziemlich chaotisch bei die und ich dachte es geht nur mir so ^^ Auf jeden Fall würde ich an deiner Stelle erstmal über meine eigenen Gefühle klar werden. Liebe ich den Typen? Oder ist es doch nur eine Flirtphase gewesen, wo ich mich zu sehr eingesteigert habe? Liebt er mich überhaupt? Möchte ich mit  einem Typen, der mit anderen Mädels schreibt, obwohl wir uns kennenlernen, zusammen kommen? Wäre ich glücklich? &Erst, wenn du dir vollkommen sicher bist was du denn willst, würde ich handeln. PS: Ich wünsche dir alles Gute. Wenn du magst, können wir auch privat weiter schrieben :)

Kommentar von lolli1107 ,

ja, da hast du recht.. ich glaube, ich kenne die antwort auf diese fragen schon, nur will es nicht wahrhaben weil ich ihn soo attraktiv finde und er vorher soo lieb war :D komme einfach nicht drauf klar, dass er sich jetzt wirklich nicht mehr meldet, ich glaube meine emotionale seite hat ihm wohl doch nicht so gefallen und wenn das der fall ist, dann ist ers auch nicht wert. danke für deine antwort, falls du auch probleme hast, kannst du mir auch schreiben :)

Antwort
von CptMarshall, 14

Also wie du schon gesagt hast kenn ich dich nicht und die Situation nicht richtig. Aber so wie ich das sehe fühlt er sich so als würde er sich ein Stück weit benutzt. Das ist eben die Sache bei uns Jungs, dass wir uns schnell benutzt fühlen. Aber vielleicht ist er sich unsicher was er empfindet.
Eine Sache wie du rausfinden kannst wie er denkt und sich fühlt ist, dass du auf ihn zu gehst und nicht wartest bis er sich meldet.
Vielleicht denkt er sich auch dass es eh nichts wird weil du ihm einen satten Korb gegeben hast. Und wenn du Gefühle für ihn hast, dann Sag es ihm. Dann fühlt er sich ein Stück weit auch nicht komplett von dir verarscht.

Wenn fragen hast hau die einfach raus:)

Kommentar von lolli1107 ,

ich habe mich ja bei ihm gemeldet, jedoch reagiert er nicht mehr, antwortet mir nicht mehr, obwohl ich gesagt hab dass es mir leid tut und ich mich falsch entschieden hab, mehr kann ich doch nicht machen oder? zumal ich wei gesagt auch glaube dass ich mir mehr eingebildet habe.. aber da er jetzt eh nicht mehr reagiert, kann ich nichts machen, habe ihm zwei tage geschrieben ohne dass er geantwortet hat. habe bisher nur schlechte erfahrungen hinter mir und wurde richtig verletzt und deswegen bin ich auch nicht bereit für sowas also glaube ich. aber das hat ihn alles nicht interessiert, und wenn man sich mag dann redet man doch darüber, versucht einem die angst zu nehmen.. aber stattdessen sagt er nur sachen wie ja sch**** von dir und antwortet nicht mehr, selbst wenn ich mich entschuldige und es rückgängig machen wollte. verstehst du, dass ich mir dann etwas hilflos und verar**** vorkomme? danke für deine antwort :)

Kommentar von CptMarshall ,

Es kann sein dass du dir das eingebildet hast aber hey wenn du jemand findest in den du dich verliebt und der jenige dann was von dir will hält er den Kontakt und schätzt dich:)

Kommentar von CptMarshall ,

By the way wenn man verarscht wurde braucht man länger (da sprech ich aus eigener Erfahrung) weil du dir zu 100% sicher sein willst

Antwort
von lolli1107, 13

soo.. also jedenfalls war ich mir nicht sicher, ob ich einfach so in die situation verliebt war. hatte im gefühl dass mir das sehr viel kummer bringt wenn ich das weiter zulasse. ich bin momentan nicht bereit für sowas unsicheres, er hat auch kaum zeit und schreibt mit vielen mädchen und ist einfach nicht auf einer eben mit mir sowohl beim reden als auch beim schreiben.. habe es dann doch beendet, und darauf hat er nicht gut reagiert und fand das dumm so plötzlich und dass es herzlos ist jemandem erst hoffnungen zu machen und dann auf einmal alles zu beenden., ich hab ihm richtig viel erzählt, wie durcheinander ich bin und dass ich viele probleme und komplexe hab und einfach angst hab mich dem zu öffnen, was auch die wahrheit war. hab ihm zum ende hin gesagt dass ich nicht weiß ob es das richtige ist. er hat irgendwann gar nicht mehr geantwortet hat nicht mal versucht irgendwie mich zu verstehen, ihm gings nur darum dass ich gesagt hab das zu lassen. klar er ist südländer und ist vllt negroße stolzsache, vor allem weil ich ihm damals schon einen korb gegeben hab aber dieses mal wars ja was total anderes. hat mich irgendwie echt verletzt dass er dann gar nicht mehr geantwortet hat und nicht mehr reagiert hat, habs am nächsten tag nicht ausgehalten und dachte vllt hab ich falsch entschieden und ihm das gesagt.. ich weiß nicht wieso ich das gemacht hab, dachte mir entweder es kommt gar nichts mehr dann hab ich wenigstens alles versucht oder es kommt halt nochmal was. kam aber gar nichts mhr und das fand ich schon krass.. und jetzt muss ich damit leben aber es passt alles nicht zsm, er war anfangs so hinter mir her und jetzt sage ich einmal dass ich das nicht will weil ich angst hab, aber schreibe auch später dass es mir leid tut und dass es vllt übereilt entschieden war.. ich meine machen wir alle nicht mal fehler?(zumal ich nicht weiß ob es nicht doch das richtige war).. wenn er mich wirklich mögen würde so wie er es immer meinte dann hätte er doch reagiert oder nicht? ich muss die ganze zeit daran denken ob nochmal irgendwann etwas von ihm kommt oder nicht.. und es nervt, ich weiß nicht ob ich alles falsch gemacht hab oder in diesem fall beide seiten dazu gehören.ich werde mich auf jeden fall nicht weiter selbst erniedrigen und ihm hinterherlaufen, habe ja alles versucht. aber verletzt schon etwas dass er von einen moment auf den anderen frauf pfeift.. was denkt ihr darüber, wie soll ich damit umgehen? meint ihr ich hab mir gefühle eingebildet oder hätte das was werden können? ich weiß ihr seid da nicht drin und kennt weder mich noch ihn aber es tut echt gut sich das mal von der seele zu schreiben. danke an alle, die sich das angetan haben und durchgelesen haben. schönen abend noch :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community