Frage von zuni22, 41

Wie kann ich am besten an Gewicht verlieren?

Hallo Leute also zuerst möchte ich euch erzählen warum ich gerne abnehmen möchte. Also ich habe vor zwei Jahren angefangen so zuzunehmen weil ich aufgehört habe Sport zu machen. Ich habe damals Fußball gespielt doch dann habe ich aufgehört. Damals war ich 13 163 groß und 62 Kilo schwer ich war nicht immer der dünnste ich war immer etwas kräftiger als die anderen aber ich hatte nie einen dicken Bauch so wie jetzt. Jetzt bin ich 15 jahre 172 groß und 84 Kilo schwer also ich habe in 2 Jahren 22 Kilo zugenommen. Vor einem Jahr bin ich umgezogen und musste deshalb auf eine andere Schule und ich war direkt der dickste in der Klasse und ich werde Tag täglich gehänselt. Immer rufen sie mir schlimme Wörter hinterher nicht nur die Jungs auch die Mädchen auch beim Sport bin ich immer der lagsamste. Ich habe immer wieder versucht abzunehmen aber es klappte nie immer wieder verlor ich ein paar Kilos doch dann grief ich immer wieder zu Schokolade und co und dann wenn sie mich hänselen stopfe ich danach das ungesunde Zeug wieder in mich hinein. Leztenz ist mir vor allen Leuten in der Schule die Hose gerissen und alle haben mich Ausgelacht und ich dachte mir so kann das nicht weiter gehen. Zum Arzt möchte ich irgendwie erstmal nicht gehen. Ich wollte lieber erstmal fragen ob ihr mir vielleicht helfen könnt habt ihr irgendwelche Tipps für mich wie ich am besten Abnehmen kann ? Und wie ich am besten diesem ungesunden Zeug wiederstehen kann ? Danke für eure Antworten schonmal im voraus.

Expertenantwort
von HikoKuraiko, Community-Experte für Ernährung & abnehmen, 14

Bei deinen Schulkameraden hilft nur eines: Nen dickes Fell bekommen und nicht drauf hören. Wurde selbst seit der 5. Klasse nur gemobbt bis zum ende meiner Ausbildung (sprich von 1997-2012!) da muss man eben starke nerven haben und darüber stehen (viel mir in der Zeit auch nicht leicht, aber ich hab gelernt dadrüber zu stehen auch wenns schwer fällt). 

Was das Abnehmen betrifft: Iss ausgewogen und gesund (heißt keine oder nur sehr wenig Süßigkeiten, Softdrinks, Fast Food und Fertiggerichte) also mit viel Gemüse, Obst, magerem Fleisch, Fisch, Vollkorn- und Milchprodukten und trinke mind. 2L Wasser oder ungesüßten Tee pro Tag. Dazu bewegst du dich noch regelmäßig (egal was hauptsache es macht dir Spaß, du kommst ins schwitzen und du bleibst dabei). Du solltest bei der Ernährung etwas finden was du auch DEIN LEBEN LANG beibehalten kannst und wo du mit gut klar kommst. Auch den Sport solltest du dann beibehalten. 

Antwort
von sturli, 10

Der Grund warum du zunimmst ist ganz einfach: Du nimmst mehr Kalorien täglich zu dir, als dein Körper benötigt. Alles was die Körper nicht benötigt (Überschuss) lagert sich als Fettreserven ab.

Ich rate dir mit Ausdauertraining zu beginnen und dazu noch Krafttraining. Ernähre dich dazu gesund und ausgewogen.

Wenn du regelmässig Sport treibst und auf deine Ernährung achtest sollte es kein Problem sein abzunehmen. Bei gleichzeitigem Muskeltraining kannst du sogar noch attraktiver aussehen, was vor allem dein Selbstvertrauen/Selbstwertgefühl steigern kann.

Zu deiner Frage wie du am besten diesen ungesunden Produkten widerstehen kannst, kann ich nur sagen: Reiss dich zusammen auch wenn es in manchen Situationen einfach sehr verlockend ist! Verliere dein Ziel (das Abnehmen) nicht aus den Augen.

Miss dein Gewicht jeden Tag um die selbe Uhrzeit und schreibe alles auf. So kannst du herausfinde was dir bezüglich Sport oder Ernährung gut tut und was eher weniger.

Und wie gesagt: Meiner Meinung nach sind für das (gesunde) Abnehmen folgende Dinge sehr wichtig:

- gesunde, ausgewogene Ernährung

- Kraft- / Ausdauertraining

Antwort
von justlo, 27

Ich weiß wie du dich fühlst hör einfach nicht hin denk dir in 2 Jahren bin ich die los ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community