Wie kann ich am besten abnehmen und Muskeln aufbauen. Trainingsplan/Ernährungsumstellung?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du solltest deine Ernährung in den Griff bekommen, dann wird auch dein Bauchfett zurück gehen. Zusätzlich mehr bewegen. 

Zu Hause mit paar Kurzhanteln lässt es sich schwer Muskeln aufbauen.

Ich bin direkt ins Studio

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich lese es mir mal nicht durch.. ist mir zu unübersichtlich und gehe nur auf den Titel ein. 

Abnehmen und Muskeln aufbauen passt nicht wirklich zusammen.. da Muskeln mehr wiegen als Fett. 

Um dein Fett am Körper loszuwerden, findest du sicherlich genügend Informationen in sämtlichen Zeitschriften oder in Google. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

wenn dir keine Geräte zur Verfügung stehen bzw. du erstmal zu Hause trainieren möchtest, dann wäre Calisthenics eine Alternative zum Studio: https://de.wikipedia.org/wiki/Calisthenics

Ich würde dir dennoch ein Training im Studio mit freien Gewichten und unter Aufsicht eines Trainiers anraten.

Zum Thema Ernährung findest du hier alle wichtigen Informationen:
http://rippedbody.com/complete-diet-nutrition-set-up-guide/

MfG
GRULEMUCK

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fang mit Sport an. Geh joggen, Fußball spielen, was auch immer. Vergiss das mit der Diät. Und lass den Abfall in Form von Chips im Supermarkt liegen. Mal ist es okay, aber du schreibst du isst mehrere Tüten die Woche. Und du wunderst dich, dass du einen "Bauchansatz" hast?

Mir erschließt sich auch nicht so ganz, warum du in vier Monaten ins Studio willst wenn du jetzt abspecken willst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi!

Schau mal auf foodspring.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung