Frage von KarimDB402, 99

Wie kann ich am besten abnehmen Tips?

Hey,

Ich weis es gibt verschiedene Threads zu dem Thema abnehmen aber ich wollte mich halt persönlich an euch wenden.

Also:
Ich habe letzten Herbst meine Ausbildung leider abgebrochen (lange Geschichte) und demzufolge saß ich vom September bis Januar nur zuhause rum, an der ps3, hab mich mit essen vollgestopft und demzufolge hab ich natürlich an Gewicht zugenommen.
Ich werde diesbezüglich ein paar Bilder hochladen damit ich ne ungefähre Vorstellung habt wie mein Bauch aussieht!
Da der Sommer naht möchte ich am Bauch und Beinen nun ein paar Kilos weniger haben und habe mir überlegt mich bei Mc fit anzumelden.
Aber wie kann ich mich gesund ernähren oder bewegen ?
Ich mein ich bin jetzt in einer Berufsorientierenden Maßnahme und steige extra Eine Station früher aus um 600 Meter zu laufen.
Reicht das ??
Ich hab zum Thema abnehmen und gesunde Ernährung überhaupt keine Ahnung.

Vielen Dank für hilfreiche Tipps :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von KeyYang, 40

du solltest auf jeden fall sehr viel trinken weil du dadurch automatisch weniger isst. Ich empfehle auch immer low carb weil ich damit gute erfahrungen habe, abgesehen davon das man die erste woche wenig energie hat weil sich der körper umstellen muss. Sport ist zwar immer gut aber nicht ausschlaggebend für gewichtsverlust, ich wünsche dir viel erfolg LG

Kommentar von KarimDB402 ,

Danke :)
Sry für die Frage aber was ist low carb?
😅

Kommentar von KeyYang ,

low carb ist eine ernährungsweise wo man so wenig wie möglich kohlenhydrate isst und dafür viele fette und eiweise wie zB fisch, fleisch, eier, wurst, käse und auch gemüse und salat. Ziel davon ist es den körper in ketose zu bringen das heißt das der körper anfängt auf fette als energiequelle umzusteigen, dadurch nimmst du dann ab. du findest auf youtube auch ganz viele videos,erfolgsbeispiele und tipps dazu. LG

Antwort
von lzdc2, 43

Also ich würde dir als Grundlage empfelen erstmal alle Süßgikeiten wegzulassen. Wenn du das geschafft hast kannst du damit anfangen weniger Fette zu essen, du solltest hauptsächlich Kohlenhydrate und Eiweiße zu dir nehmen, aber wenn du diesen Rat befolgst, solltest du auch regelmäßig Sport treiben. Es wird dir zur Fettverbrennung nicht viel bringen dich im McFit anzumelden, ich würde eher empfehlen 3x in der Woche joggen zu gehen und dazumal das Wetter sich zur Zeit sowieso verbessert, wird das auch wieder möglich! Ich hoffe ich konnte helfen!

Kommentar von KarimDB402 ,

Danke ich werde mir diesen Tipp zu Herzen nehmen

Antwort
von SeanWilliams87, 20

Hi!

Du brauchst weder stundenlang Sport machen noch Dich "gesund" ernähren wenn Du abnehmen willst. Das wichtigste ist: Du musst einfach mehr Kalorien verbrennen als Du täglich ist und schon nimmst Du ab!

Woher Deine täglichen Kalorien kommen ist nicht wichtig, jedoch das Du täglich weniger Kalorien isst als Du verbrauchst.

Wie Du das heraus findest? Ganz einfach: Errechne Deinen Kalorienbedarf ( wenn Du zwischen 20-30 bist multipliziere Dein Gewicht mit der Zahl 38, wenn Du zwischen 30-40 bist mit 36 und wenn Du zwischen 40-50 bist mit 34) ODER besorg Dir ein FitBit Charge HR, Surge oder Blaze.

Diese messen Deinen Kalorienverbrauch ganz genau, dank u.a. Herzfrequenzmesser.

Nehmen wir an Du verbrauchst pro Tag 2.500 Kalorien. Ziehe einfach 500 Kalorien davon ab und iss nun täglich 2.000 Kalorien. Woher die Kalorien kommen (ob nun von Eis, Pizza oder Gemüse) spielen beim Abnehmen keine Rolle. Wenn Du gesund bleiben willst, solltest Du allerdings nicht nur Fastfood essen :)

Wenn Du diese simplen Regeln befolgst, purzeln bei Dir die Pfunde, versprochen!

PS: Achja, es ist auch egal WANN du isst. ich esse z.B. Abends immer die meisten Kohlenhydrate und habe damit 12 Kg abgenommen.

Fragen? Ich steh Dir gerne zur Verfügung!

Viele Grüße

Sebastian

Antwort
von gast38, 16

Am Ende musst du deinen eigenen Weg finden. Manche kommen mit LowCarb gut zurecht, andere mit Kalorien zählen. Ich wechsle sehr viel, da ich abwechslung brauche...

Tipps findest du auf jeden Fall reichlich, z.B. hier: http://kilopurzel.de/

Antwort
von thomsue, 29

Kalorienarm essen, weniger Kalorien aufnehmen als zu verbrauchen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community