Frage von bga200, 44

wie kann ich am abend besser einschlafen habt ihr vielleicht iden?

Antwort
von Sunnycat, 22

Ist Typsache, manche müssen sich auspowern, dass sie todmüde sind.... Andere müssen erstmal zur Ruhe kommen und z.B. einige Zeit lesen oder sanfte Musik hören....

Grundsätzlich: Raum abdunkeln, für Ruhe sorgen, erst ins Bett gehen, wenn du wirklich müde bist, warme Milch mit Honig, Entspannungsbad, "Störfaktoren" zB. Handy, blinkenden Radiowecker o.ä. aus dem Schlafzimmer entfernen.

Antwort
von Amarenaeis, 22

Hallo bga200,

du solltest 1-2 Stunden von dem Schlafen gehen alle arten von LCD Bildschirmen vermeiden. Ja, auch dein Handy hat einen LCD Bildschirm. Warme mit mit Honig, Körnerkissen etc. dienen dem Wohlbefinden. Also auch dem Einschlafen vieler Menschen. Lesen hilft auch vielen Menschen.

Hier noch Informationen, wenn du generell Probleme mit dem Schlafen hast.

schlaf ist wichtig. Keine Frage. Der Schlafrhythmus ist die Uhr für viele Vorgänge in unserem Körper.

Was alles kann den Schlaf beeinflussen?

• Koffeinkonsum
• Alkoholkonsum
• Nikotinkonsum
• Nahrung kurz vor dem zubett gehen
• Colakonsum
• LCD-Bildschirme
• Veränderungen in Deinem Umfeld
• Ängste
• Dein eigenes schnarchen

Stichwörter zum Googeln

• Schlafapnoe
• Restless Legs
• Narkolepsie
• Parasomnien
• Depressionen


Wenn Du nicht mehr richtig schlafen kannst, solltest Du einen Arzt aufsuchen. Möglicherweise kann auch ein Schlaflabor die Lösung für Dein Problem finden.



Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen. Alles Gute.
Amarenaeis

Antwort
von bettyboob1989, 18

Google mal Schlafhygiene. Das vernachlässigen die meisten Leute.
Da steht dann z.B., dass man eine halbe Stunde vorm Schlafengehen keinen TV gucken soll, das Handy nicht mit ins Bett nehmen, Tee trinken (oder warme Milch mit Honig), ruhige Musik hören (z.B. bei "Hello" von Adele wird nachweislich der Puls niedriger)...etc

Antwort
von MuellerMona, 21

Kein Fernseher und keine Handy-Displays vor dem zu Bette gehen, wirken echte Wunder um besser einzuschlafen.

Ein warmer Tee oder eine warme Milch können ebenfalls helfen.

Antwort
von SilverChair, 5

Hallo :) 

Also ich kenn das sehr gut mit dem nicht einschlafen können. Ich finde auch das es nichts schlimmeres gibt als sich hin und her zu wälzen!Ich habe für mich festgestellt, dass ich in der Regel dann nicht schlafen kann, wenn mich große Sorgen plagen bzw. ich das Gefühl habe manche Sachen nicht im Griff zu haben! Was sehr häufig vorkommt, da ich nicht der Organisierteste Mensch bin und viele Sachen auf Morgen verschiebe....oder auch nächste Woche :D Ich hab dann mal gegoogelt wie ich das hinbekomme und bin auf eine Seite gestoßen auf der es um Selbstmanagement geht und die ich mega hilfreich fand!Hab mit den 5 einfachen Regeln angefangen und seit ich das mache, schlafe ich auch wesentlich besser! Ich weiß ja nicht was dich so schlaflos sein lässt aber falls es bei dir auch am "Gedankenchaos" liegt stell ich dir hier mal den Link rein, vllt hilft es ja!:) LG

http://selbst-management.biz/  

Antwort
von camillasophie, 27

Ich trinke einen Lavendel-Melissen-Tee und höre Mediationsmusik mit "Delta waves" die sollen sich positiv auf den Schlaf auswirken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten