Frage von Maisstueck, 255

Wie kann ich als Türke eine Frau aus tiefsten Anatolien (Türkei) nach Deutschland holen und heiraten, welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden?

Hallo,

ich -männlich (30 -) bin in Deutschland geboren und aufgewachsen. Leider hatte ich in Deutschland kein Glück und die iebe nicht gefunden.

Die Deutsche Frauen geben mir keine Chance obwohl ich westlich orientiert bin und kein Islamist bin. Türken sind out und werden als potenzieller Islamist (dank IS und US-Kriege) oder was sonst noch was gesehen.

Zurück zum Thema Türkische Frauen. Letztes Jahr war mit meine Eltern in der Türkei in den Anatolien. Dort gibts viele Dörfer und die Menschen sind teilweise arm ABER glücklich. Wir werden dort als "Almanci" (Deutschtürken) gesehen und sehr überschätzt.

Die türkische junge Frauen dort waren total weiblich und nicht arrogant/autoritär wie hier die Frauen in Deutschland. Das Beste war es, sie wollten anscheinend mit einen "Almanci" heiraten nach Deutschland kommen bzw. aus dem Dorf fluchten und in moderne Stadt/Land leben. Genial.

Frage:

  • Welche Probleme werden uns in Deutschland erwarten?

  • Wie kann ich als Türke eine Frau aus tiefsten Anatolien (Türkei) nach Deutschland holen und heiraten, welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden?

  • Schreibt bitte Euer Meinung oder Ratschläge über die Problematik "Türkische Frauen aus den Anatolien nach Deutschland"

LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von caya2014, 130

Hallo,

Hmmm bin eine Türkin, zwar nicht aus Anatolien sondern aus der schwarz Meer Küste, aber bei uns die Frauen sind nicht daraus aus nach Deutschland zu kommen ! Klar gab es mal die Zeit aber mittlerweile sieht es anders aus!
Naja aber wenn du meinst du bekommst von dort eine Frau Bitte schön!

Du muss sie heiraten, dann hier einen Antrag stellen auf Familienzusammenführung und deine Frau muss bevor sie einreisen kann einen deutsch Kurs vor Ort besuchen und anschließend wenn sie hier ist auch!

Kommentar von Maisstueck ,

Hey Cay, danke.

Die türkische Frauen in der türkischen Großstadt wollen meistens nicht nach Deutschland/europa kommen, besonders die bereits Studium abgeschlossen haben. Die Erfahrung habe ich gemacht.

Aber in den Dörfern siehst anders aus. Viele wollen weg in eine Großstadt aus nach Ausland. Was meisnt Karadeniz-Girl? : )

Kommentar von Fordfahrer123 ,

Mich würde ja insbesondere interessieren, was unter autoritären Frauen zu verstehen ist. Ist der Ärmste bisher nur an Dominas geraten? ;)

Kommentar von caya2014 ,

@maisstueck es gibt mittlerweile eine hohe Zahl an Frauen, die studieren! also bei mir in der Famile z.b hast du Leute aus der Politik , Lehrer etc aber keine würde freiwillig her kommen!

Kommentar von Fordfahrer123 ,

Naja, die aus Politik eventuell schon, wenn sie zu kritische Ansichten haben ;)

Kommentar von caya2014 ,

@fordfahrer die haben keine kritische Ansicht! dies ist nun ein Vorurteil den du vertrittst. Bei mir aus der Familie die, sind keine die ihre Stimme je erdogan gegeben haben! werde mit dir auch nicht hier über politische Debatten reden!

Kommentar von Fordfahrer123 ,

Ist ja noch schlimmer...

Kommentar von caya2014 ,

tja dies ist deine subjektive Wahrnehmung, die du auch haben darfst!

Kommentar von sexy1111 ,

Heiraten - ist das noch zeitgemäß? Ich habe starke Zweifel daran! 

Katholische Pfarrer dürfen nicht heiraten, womit haben sie diese Gnade verdient.

Antwort
von wilees, 101

Lies hierzu das sozialkritische Buch von:

Necla Kelek - Die fremde Baut

Antwort
von Fordfahrer123, 154

Deutsche Frauen sind autoritär? :D

Ansonsten kann Dir natürlich das selbe passieren, wie wenn ein Deutscher nach Thailand oder ähnliches geht, daß die Frauen eher das Geld und Deutschen Paß sehen. Da würde ich mich als Frau auch erstmal betont weiblich geben. ;)

Ansonsten gehe ich davon aus, daß sie entweder auf herkömmlichen Wege einwandern kann (also Arbeitsvisum beantragen, dazu braucht sie aber einen Arbeitsplatz) oder Du lädst sie ein und übernimmt natürlich auch die Haftung.

Ab der Hochzeit ist der Aufenthalt ohnehin gesichert, wobei bei Verdacht die Ämter auch mal nachprüfen kann, ob da wirklich "Liebe im Spiel" ist ;)

Kommentar von Bitterkraut ,

Nö, die braucht kein Arbeitsvisum, wenn er einen Aufnehaltsstatus hat, der den Familiennachzug erlaubt.

Kommentar von MaraMiez ,

Die Frau ist aber keine Familie. Er will sie her holen (irgendeine von den Frauen da) und hier heiraten.

Das ist kein Familiennachzug.

Er kann sie dort heiraten. Dann könnte das klappen.

Kommentar von Bitterkraut ,

Er kann sie dort heiraten oder sie beantragt ein Heiratsvisum. Arbeitserlaubnis braucht sie nicht und würde sie auch nicht kriegen.

Kommentar von Fordfahrer123 ,

Dazu müßte er sie wohl in der Türkei heiraten, wie das wiederum bei den türkischen Behörden aussieht kann bestenfalls ein Türke heiraten.

Weil: Wo keine Familie, kann auch keine zusammengeführt werden, auch wenn diese "Familie" erstmal nur aus einem Ehepaar bestünde. Aber es ist eigentlich international Usus, daß Verheiratete bzw. ab der Hochzeit auch das Heimatland des Ehepartners besucht werden darf.

Antwort
von maxim65, 119

Was den Papierkrieg angeht musst du dich mal auf dem Standesamt in Deutschland bzw. der Entsprechung in der Türkei kundig machen. Du musst dir wahrscheinlich im klaren sein das du ihre Familie mit heiraten wirst. Aber da du Türke bist weisst du das ja .

Ansonsten gelten halt die normalen Einreisebestimmungen für Türken nach Deutschland.

Antwort
von martinzuhause, 102

"Die Deutsche Frauen geben mir keine Chance "

vllt haben sie dafür ja gründe

Kommentar von Kometenstaub ,

Sagt der, der Maisstück sonst immer Recht gibt......

Antwort
von azeri61, 80

du wirst dein blaues wunder erleben wenn du sie herholst

Antwort
von Panazee, 88

Wenn die Frauen in ihrem anatolischen Kaff so glücklich sind, warum wollen sie dann nach Deutschland in eine Großstadt?

Ich gehe davon aus, dass du die deutsche Staatsangehörigkeit hast. Die Frau, die dich dann heiratet (nicht wegen deines Charakters, sondern weil du "Almanci" bist) muss zur deutschen Botschaft in der Türkei und ein Visum beantragen. Das sollte kein Problem sein, wenn sie eine schriftliche Einladung von dir nach Deutschland hat. Sobald sie in Deutschland ist könnt ihr heiraten.

Antwort
von Bitterkraut, 98

Eine Runde Mitelid für dich - die gemeinen deutschen Frauen wollten dich nicht, wie fies.

Alles Weitere findest du hier: http://www.bamf.de/DE/Migration/Arbeiten/Familiennachzug/familiennachzug-node.ht...

Kommentar von KaeteK ,

Sie wollen halt kein Kopftuch tragen...

Kommentar von Bitterkraut ,

du redest Unsinn.

Antwort
von AlienFactory, 95

Würde das nicht schon erstmal reichen, wenn du deine Freundin sofort in Deutschland heiraten würdest?
Dann kann sie schonmal nicht ausgewiesen werden, bin mir da aber nicht sicher.

Kommentar von martinzuhause ,

warum sollte der deutsche staat dann für zwei türkische staatsbürger sorgen??

Kommentar von AlienFactory ,

Wieso sorgen?
Sie kann sich doch hier integrieren, einen Deutschkurs belegen, dann arbeiten gehen usw

Kommentar von Fordfahrer123 ,

Außerdem läßt das Sprachniveau des Fragestellers darauf schließen, daß es sich um einen integrierten Türken handelt. 

Kommentar von Bitterkraut ,

Mach dir da mal keinen Kopp, wenn der Mann nicht für seine Frau oder Verlobte (Heiratsvisum) sorgen kann, darf sie gar nicht einreisen.

Und wenn du von nix ne Ahnung hast, mußt nicht kommentieren oder antworten.

Kommentar von Fordfahrer123 ,

Da muß man sich aber dann schon eher auf unangenehme Nachforschungen durch Ämter einstellen, die Fragen dann allen möglichen Mist nach.

Ja und etwas Deutsch sollte sie schonmal in der Heimat lernen, den Rest kann er ihr ja dann beibringen. 

Kommentar von caya2014 ,

@martinzuhause die jenigen, die sich eine Partnerin/ einen partner aus dem Ausland her holen, dürfen nicht vom Staat leben ! also daher ist deine Aussage irrelevant!

Kommentar von Kometenstaub ,

Martinzuhause hat erst heute mitbekommen, das Maisstück ein  Türke ist, der selbst bestens gegen Ausländer, ach nein, gegen Flüchtlinge hetzt.

Kommentar von Bitterkraut ,

Sie braucht dann aber erst mal ein Visum, um überhaupt einreisen zu können. Sie kann ein Heiratsvisum beantragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community