Frage von Syoox, 89

Wie kann ich abnehmen - Hilfe?

Hallo Leute!,

Wie nimmt man ab?

Ich bin 15 Jahre und wiege ca. 85 kg mit 165 cm. Ich würde gerne Antworten die einfach nicht kompliziert sind wie z. B Undichte kohlenhydrate essen oder keine Ahnung so was. Einfach ganz einfach:D ausgedrückt.

Und wie viel Mahlzeiten sollte man essen?

Aufjedenfall Frühstück. Mittagessen, Abendessen, Schulbrot und nochwas?

Antwort
von Akka2323, 24

Keine Süßigkeiten, keine süßen Getränke wie Cola und Limo und einfach weniger essen als Du bis jetzt gegessen hast. Nur ein Brötchen, nichts nachnehmen, nichts zwischendurch. Dann nimmst Du automatisch und gesund ab.

Antwort
von Nordseefan, 28

Geh am besten mal zur Ernährungberatung. Und zwar zu der von deiner Krankenkasse. Nicht das du an einen Scharlatan gerätst. Die Bezeichnung Ernährugsberater ist nämlich nicht geschützt. 

Vielleicht kommt auch eine Kur für dich in Frage.

Antwort
von kaleria9, 31

also ich hab jetzt keine Erfahrungen gemacht, aber ich weiss dass man sich eben gesund ernähren sollte. z.b in der schule anstatt ein Brot mit butter  lieber ein apfel oder Banane essen.Einfach wie immer drei mal am tag oder so essen aber eher gesundes und auf Pommes und Pizza oder weiteres ungesundes verzichten. Sport treiben auch noch, und ein tipp noch den ich gehört habe, man soll nicht schnell abhehmen wollen, man braucht geduld und viel zeit dann klappt das schon. viel glück, hoffe konnte helfen :)

lg kaleria

Antwort
von Translateme, 32

85 ist heftig. Deine Alarmglocken sollten laut läuten.

Ganz normal essen, was dir schmeckt UND bewegen, bewegen, bewegen. 

Wenn du dich nicht bewegst, dann musst du deine Ernährung radikal umstellen. 

Weg von Fastfood, keine Limos(!), nur lauwarmes Wasser, absolut kein Zucker ... das wird alles in Fett umgewandelt und setzt sich genau dort an, wo man es am wenigsten braucht. 

Wenig Nudelgerichte, wenig Reis, jeden Tag Obst, zumindest ein Apfel, keine Banane (enthält Stärke), frisches gedünstetes Gemüse, Fisch ...

Frühstück: kein helles (Weizen-)brot, stattdessen Bio-Roggen. Keine Marmelade, kein Honig, kein Kakao. Müsli vorher ½ h in heißem Wasser ansetzen u dann mit Joghurt mischen. Jausenbrot: Keine Wurst, Käse unter 35% Fett.  

Oder du betreibst Sport. Du kannst es dir aussuchen 😉

Kommentar von Syoox ,

Hallo. Wenn ich Sport treiben würde. Würde ich gerne Fahrrad fahren? Wie oft in der Woche sollte ich das machen und wie lange bzw wie viel Kilometern. 

Kommentar von Translateme ,

Jeden Tag in die Schule, wenn du mindestens 40 Minuten unterwegs bist. Alles was drunter ist, verbrennt nur Energie, also den Zucker. Erst ab ca. 30-40 min beginnt der Körper die (Fett-)Reserven anzudocken. Schnelles Gehen, statt mit Öffis. 

Im Winter ist Schwimmen ganz gut. Ausdauertraining, wie jeden Morgen 10-15 min. zu Hause reicht auch. Aber bewege dich. Kein Aufzug. Keine Rolltreppe. 

Antwort
von schnukki2000, 33

Lass das Schulbrot am besten weg ider nimm nur einen Apfel mit.
Außerdem auf Kohlenhydrate weitgehend verzichten und viel Sport machen. So müsste das klappen ;)
Viel Glück

Antwort
von wolfram0815, 13

Ernährungsberatung. Eventuell kostenlos bei deiner Krankenkasse. Und dann noch meine persönlichen Meinungen dazu: 1.) Was hier zum Thema "Abnehmen" geschrieben wird, ist oft falsch, derart ungesund und vielleicht sogar tödlich(Nulldiät). 2.) Ich bin der Meinung, dass man über Wochen und Monate mit Hungern nicht abnehmen kann. Das wäre eine einzige Tortour, bei der sich dann alles nur noch ums Essen dreht!

Antwort
von Wonnepoppen, 16

Die ca. 20 kg Übergewicht kommen ja wohl nicht von ungefähr, oft sind sie angefre.....

"FDH " wäre eine Möglichkeit, oder ein Ernährungsberater!

eines kann ich dir aber sagen.

mit "einfach" geht da gar nichts, vor allem gehört ein eiserner Wille dazu!

auch Sport u. Bewegung!

Antwort
von floppydisk, 31

sport, sport, sport und sport. egal welcher, aber treib sport.

und dann verzicht auf zucker, fett und einfach mal balaststoffreich essen. salate, gemüse und allgemein leichte kost. dazu sehr viel wasser trinken, am besten immer etwas zu trinken dabei haben und regelmäßig trinken - und zwar bevor du durst hast.

Antwort
von Almuric, 13

ich bin auch gerade am Abnehmen und mache das langsam. Jede Woche ein Kilo, seit 7 Wochen.

Ich verzichte so weit wie möglich auf  Fett und versuche kontrolliert zu essen, d.h. ich lasse meistens den Nachtisch stehen und verzichte auf Nachschlag. Die Portionen habe ich auch verkleinert und ich esse zu allen Mahlzeiten viel Gemüse oder Obst. Süßigkeiten und Zucker habe ich fast ganz verbannt. Mal naschen ist ab und zu (SELTEN) erlaubt.

Man gewöhnt sich relativ schnell daran und hat nicht das Gefühl auf etwas zu verzichten, weil man eigentlich alles darf, nur eben nicht so oft und soviel.

Wichtig ist auch dieAnzahl und Regelmäßigkeit des Essens, d.h. Frühstück, Mittag, Vesper, Abendessen möglichst immer zur gleichen Zeit. Zwischenmahlzeiten sind möglich, allerdings nur Obst und Gemüse.

Und viel Wasser trinken (3 l) !

:-)

Kommentar von Almuric ,

Fast vergessen : Sport und Bewegung sind absolute Pflicht !!!

:-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten