Wie kann es sein, dass man zum Singen (obwohl man Sängerin in einer Band ist) zu schüchtern ist, aber Schauspielerin ist?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

"extrem nervös und aufgeregt" klingt aber eher nach Lampenfieber, und nicht nach "schüchtern2. Das ist etwas völlig Anderes

Warum? weil es so ist,. Lampenfieber kommt, oder es kommt nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LessThanThree
22.09.2016, 15:48

ja, dann eben lampenfieber ;) ist für mich ähnlich ^^ sie ist gut und traut sich nicht, weil sie offensichtlich nicht an sich geglaubt hat (ist für mich schüchternheit).

0

Ich "kenne" einen weltberühmten Schauspieler, Engländer, der auf der Theaterbühne in London und NY glänzt und Hauptrollen in anspruchsvollen Filmen spielt. Oscar nominiert, Tonypreisträger. (Tony ist der Theateroscar.)

Ich habe ihn selbst oft auf der Bühne gesehen und hinterher auch an der Theaterbar mit Fans erlebt. Ich fliege immer nach London, um ihn zu sehen. Seine Performance auf der Bühne war genial, aber hinterher inmitten seiner FAns beim Autogramme geben, hätte ich ihn am liebsten beiseite genommen und ihm gesagt: "Warum quälst du dich so?  Dein Bruder ist Förster und glücklich in dem Beruf. Mach das doch auch."

EIn Mensch kann also unglaublich verklemmt  und schüchtern sein, aber dennoch ein genialer Schauspieler. Auf der Bühne ist er halt jemand anderer, während er privat er selbst sein muss.

Warum das beim Singen nicht so funktioniert, weiß ich freilich nicht. Wahrscheinlich kann man sich da nicht so hinter einer Rolle verstecken. Ich denke mir, das ist aber bei jedem anders.


Ich gebe allerdings zu, dass "mein" Beispiel sich bessert. Er ist aber mittlerweile auch 53. Aber mit 36 war er ein "Huch! Rühr mich nicht an."

Ich habe ihn mal erlebt, wie er, mit 30,  den BAFTA Award bekam und bei seiner Dankesrede fast zusammengebrochen ist vor Angst und Schüchternheit. 

Na ja, mittlerweile hat er wohl mehr Routine.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rheinflip
22.09.2016, 20:20

Ralph Fiennes?  

1