Frage von einebiggieeee, 64

Wie kann es sein, dass ich in Stuttgart Hedelfingen bei einer Lineristin war, die Überall mit fast nur 5 Sternen bewertet wird, und mein Ergebnis sooo aussieht

Wie kann es sein, dass ich in Stuttgart Hedelfingen bei einer Lineristin war, die Überall mit fast nur 5 Sternen bewertet wird, und mein Ergebnis sooo aussieht ? Einzig bei "yelp" gibt es noch ein paar -nicht empfohlene- Bewertungen ( nach meinen Recherchen nachträglich)

Antwort
von Duke1967, 19

Ist nach dem Abheilen das Ergebnis jetzt besser geworden? Hat die Farbe überhaupt angenommen? Ist ein Nacharbeiten vereinbart worden? Gut gemacht ist sicher etwas anderes, aber Bewertungs-Quoten lassen sich auch generell etwas "verschönern" wenn man es darauf anlegt. Aber Deine Lineristin hat bestimmt auch schon gute Arbeiten abgeliefert. Vielleicht waren die anderen Bewertungen aber keine Lippen? Manche pigmentieren einen tollen Lidstrich oder Augenbrauen, aber können keine schönen Lippen. Ist eine Frage der Erfahrung! Wie lange ist sie schon im Geschäft? Wenn Du jemand anderen das korrigieren lässt, wird es wahrscheinlich einiges mehr kosten. Darf ich so neugierig sein und fragen, was Du dafür bezahlt hast? Hoffe für Dich, dass Du doch noch ein zufriedenstellendes Ergebnis bekommst. Alles Gute. LG

Kommentar von einebiggieeee ,

Liebe ? Duke1967, leider ist dies das End-Ergebnis. Hatte sogar den Eindruck, dass es bei jedem Nachstechen schlimmer wurde. D.h. die vorher wenigstens einmal vorgezeichnete Linie um den Mund, wurde immer seltsamer. Und dadurch, dass die Lippen anschließend immer verschwollen waren, konntest ja auch kein Endergebnis sehen. Mich wundert auch nicht, dass es schief wurde, so wie ich liegen musste, damit die überhaupt arbeiten konnte. Musstest ja vorher sowieso bezahlen und ihre "Absicherung" unterschreiben( für die Akten natürlich)..... dann war es wohl wurscht. Von der Firma Long-Time-Liner habe ich dann erfahren, dass natürlich ein Kurs Voraussetzung für die Prüfung und Anwendung des Namens sei, aber aber ....das man Niemand zur Sorgfalt und Weiterbildung zwingen kann. Was willst da sagen? Wenn ich gut stricken kann und nicht nähen, kann ich dann ein Kostüm anbieten? Der Spaß hat mich 900.- gekostet. Außerdem finde ich es höchst bedenklich, dass sie bei Anderen eine gute Arbeit abliefern könnte, aber bei manchen Klienten dann eben nicht ?! Da wüsste ich nicht, was ich denken soll. (und das nach über 10 Jahren im Geschäft?) Ich werde das natürlich überarbeiten lassen. Aber dazu muss ich mich erstmal von so einer menschlichen Enttäuschung erholen.  ( Ich habe mich aber schon von einer guten Elite-Lineristin beraten lassen)....und so lange schminke ich eben wieder darüber. Ich bin mir sicher, dass so ein Mensch auch noch die passende Quittung erhalten wird.  Dir auch Alles Gute bei deiner Suche? LG 

Kommentar von Duke1967 ,

900,00 EUR ist wirklich völlig überteuert. Das Bestmöglichste Ergebnis hätte ich bei der Lineristin meines Vertrauens für die Hälfte bekommen. Spitzenarbeit, 26 Jahre Erfahrung und kein Long-Time-Liner. Die sind alle viel zu teuer, verkaufen einen bekannten Namen, ungeachtet der Leistung eines einzelnen Institutes. Natürlich gibt es sicher auch gute dabei. Aber wenn man es um einiges günstiger haben kann und weder bei der Farbe, Form und Haltbarkeit im Vergleich Abstriche machen muss, kann es auch gerne ein anderer Anbieter sein. Hoffe sehr für Dich, dass es mit der "Elite"-Lineristin dann doch noch ein gutes Ende für Dich nimmt und es Dich nicht noch mehr kostet, als Du jetzt schon bezahlt hast. "Wer schön sein will muss leiden" gilt leider heute immer noch, aber jede Leidensfähigkeit hat seine Grenzen. Drücke meine Daumen. LG

Antwort
von einebiggieeee, 13

Hallo Duke, danke für die guten Wünsche. Ich habe einen langen Atem und ich habe Geduld.....mich verarscht man nicht so einfach. Und ich finde es auch jetzt richtig gut, dass ich die Zurückerstattung nicht angenommen habe. So kann ich lange und laut Plaudern und was ich schon alles über die "Dame" herausgefunden haben, ist klasse. Die hat wohl einige Probleme am laufen, aber wer sogar auf -golocal- oder yelp-Paragraphen zitieren kann.......ja, der muss das Gesetz und seine Ausführungen auch langsam kennen, grins. Ich bin mal gespannt, was ich noch so erfahre. 

Sie hat sich sogar bei den Google-Bewertungen heraus nehmen lassen, nachdem die 5 Sterne nun futsch waren. Mal gespannt, wann sie wieder dort ist.....denn ein Betrieb und Dienstleister kann sich das ja eigentlich nicht leisten, keine Google-Bewertung zu haben. Das stinkt dann schon und das merken sicher auch Leute, die die Bewertungen auf einer nicht löschbaren Plattform suchen , grins. Also, ich hab da ein Auge drauf. LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten