Frage von Qochata, 54

wie kann es sein, dass es bei uns immer noch straßennamen sozialistischer weltrevolutionärs-verfechter gibt, z.b. karl-marx-straße oder rosa-luxemburg-allee?

alles verfechter totalitärer Systeme. komisch oder nicht komisch? und singen unsere linken noch immer gerne folgende lieder. "arbeiter, bauern, nehmt die gewehre, nehmt die gewehre zur hand .....als auch:...."brüder hört die Signale, auf zum letzten gefecht, die internationale, erhält das menschenrecht"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten