Frage von timpups, 23

Wie kann es sein das meine Puch X30 nicht anspringt?

Ich habe einen 70ccm airsal Satz mit nem 15 er Vergaser und nen 22mm Tecno auspuff. Meine zündung War die originale unterbrecher zündung und der Motor dreht sehr sehr hoch eines Tages ist das Zündkabel der Zündkerze durchgebrannt 😂. Ich habe mir ne komplett neue zündplatte bestellt (ca 45€) und sie läuft auch aber nur mit 10km schieben und ganz selten einen Spritzer Startpilot. Ich habe alle Einstellungen der zündung dürchgenommen und der unterbrecher Abstand passt auch.was kann ich tun.

Antwort
von M0F4FR3AK, 13

Womöglich nicht richtig abgestimmt, falsch eingebaut... Zündfunke da?? Aber 10KM schieben dass sie angeht, Poah also da hast ja mal ein Sport geleistet. Mit meinem 2Rad schaff ich das maximal für 1 Kilometer😂
Es kann aber noch sein, dass sie sich weigert so verhunzt zu werden?

Kommentar von timpups ,

😂die mofa ist tuningzarm

Antwort
von syncopcgda, 18

Ich nehme an, dass ein Zündfunke vorhanden ist. Ist die Kerze nach dem Startversuch nass oder trocken? 

Kommentar von timpups ,

Also die bekommt Sprit und alles aber es stimmt was nicht mit der zündung

Kommentar von syncopcgda ,

Hast du mit dem Zündkabel auch den Kerzenstecker erneuert? Der könnte einen Mikroriss haben.

Antwort
von mercan2454, 7

Vergaser richtig einstellen

Kommentar von timpups ,

ist eigentlich alles das hat was mit der zündung zu tun

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community