Wie kann es sein , dass ich konstant Muskeln aufbaue aber keine Kraft dazu bekomme?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Weil Kraft und Muskelmasse nicht das gleiche ist. Deshalb kann z.b jemand der eigentlich recht schlank aussieht, dennoch soviel heben, wie jemanden der viel Muskelmasse hat. Hat was mit der inter- und intramuskulären Koordination zutun. 

Aber Muskelmasse und Kraft geht dennoch in einander ein. Es kann nicht sein dass man Muskelmasse aufbaut, ohne einen kraftzuwachs. Genauso andersrum.

Es ist schwer zu sagen warum du dich nicht steigerst, es kann am Training liegen (das Konzept des trainingsplanes), kann aber auch an der Ernährung liegen  (Protein-, Kohlenhydrat-, Vitamin-/Mineral-, allgemeiner Kcalmagel) oder auch am Schlafmangel oder auch Regeneration mangel für die Muskeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yannick1998
23.10.2016, 12:36

Okay vielen Dank :) ja des stimmt kann eben viele Gründe haben ...

0

Hallo Yannick,
solltest du wirklich konstant Muskeln aufgebaut haben, musst du irgendeine Progression in deinem Training haben.

Achtest du auf deine Pausenzeiten? Hast du deine Ausführung verändert? Kannst du das Gewicht besser kontrollieren? usw.

Ohne Progression kein Muskelaufbau.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yannick1998
23.10.2016, 12:35

Okay vielen Dank :)

0

Hey!

Das liegt daran, das Du keine Kraft/Kraftausdauer, sondern nur Muskelwachstum trainierst!

Wenn Du nie darüber hinaus gehst, dann wird sich deine Kraft auch nicht steigern ;) Es ist Zeit durchzudrehen und einfach immer weiter zu machen, auch wenn Du anscheinend nicht mehr kannst!

Erhöhe die Pausen zwischen den Sätzen und vorallem aber in den Wiederholungen! Mehr Gewicht und weniger Sätze und Wiederholungen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yannick1998
22.10.2016, 14:56

Okay vielen dank werd ich wohl machen müssen 👌

1
Kommentar von Gym80951996
22.10.2016, 14:59

Was laberst du da? :D

0
Kommentar von Gym80951996
22.10.2016, 15:07

Ach ja, immer diese Theoretiker (lach)

0
Kommentar von Gym80951996
22.10.2016, 22:41

Um sowas aufzubauen muss man Ahnung haben 😆

0

Wie ich das sehe ist das problem nur wegen der ausdauer da. Probier doch mal das gewicht zu steigern und die ausdauereinheiten mit etwas weniger gewicht zu machen. Theoretisch sollte das doch funktionieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yannick1998
22.10.2016, 14:56

Okay danke :)

0
Kommentar von LeonardM
22.10.2016, 14:58

ich muss dazu sagen das ist nur meine theorie. ich habe darin keine praxiserfahrung

0