Wie kann es nicht zu Mobbing kommen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Meist suchen sich Mobber opfer die ein schwaches Selbstbewusstsein und wenig/keine haben, weil sie denken dass sie von denen keine Gegenwehr bekommen.

Aber auch wenn jemand neidisch auf dich ist, kann es zu Mobbing führen.

Zu 100% schützen kann man sich vor Mobbing nicht. Aber wenn du zeigst, dass du dir von dummen Sprüchen nichts sagen veringerst du das Risiko.

Wenn du es jedoch nicht mehr ignorieren kannst, solltest du es einer Lehrkraft melden, die müssen dir helfen und entsprechende Konsequenzen gegen die Mobber ergreifen, damit es aufhört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wichtig. Nicht provozieren lassen und nicht  selbst beleidigend werden

Aus dem Weg gehen und bei Beleidigungen ruhig reagieren

Keine Angst zeigen noch Arroganz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstbewusstsein, ich meine nicht dass man denkt man sei die coolste Kartoffel.
Mehr dass man sich seiner Stärken und vor allem auch Schwächen bewusst ist. Und immer dran denken dass die "Mobber" meistens innerlich genauso verzweifelt sind wie ihre Opfer. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fragst du allgemein oder steckst du schon drin?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MiniCoopa
25.02.2016, 21:50

Allgemein :))

0

ich kenne noch von damals viele fälle wo das Mobbing irgendwann aufgehört hat und ein normales Leben möglich war. Andere Leute wurden aber auch ZERSTÖRT. Haben nicht die Schule gewechselt und dem entsprechen gelitten. Den Ausstiegt dort zu finden ist auf jeden Fall wichtig.

Gemobbt werden kann nur der der sich mobben lässt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Indem du sie einfach ignorierst. Es wird schwer sein, aber anderes hilft nicht wirklich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung