Wie kann es eigentlich sein, dass so viele Attentäter rein zufällig einen Ausweis dabei haben?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Tarnung wäre mein Vorschlag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die Geheimdienst sehr plump bei solchen Aktionen arbeiten. das war in New York so, das war ind er Ukraine so und jetzt die gleiche doofe Handschrift.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schroederzwo
15.11.2015, 05:25

Was für ein Glück, daß es so ausgesprochen clevere Typen wie dich gibt, die allen Geheimdiensten intellektuell haushoch überlegen sind.....

2

Sie möchten ja namentlich als Märtyrer in den Zeitungen genannt werden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Waldfrosch10
03.07.2016, 19:28

Ein PAss überlebt einen Flugzeugabsturz in eine Gebäude welcher die  Twin Tower pulverisiert ...und landet unversehrt zu oberst auf dem Schutthaufen ? 

Solch ein Glaube ist wahrlich bewundernswert ..

0

Vllt. Um zu ihrem ziel zu kommen und damit die wahrssvheinlichkeit sinkt, des sie vorher aufgehalten werdne

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil man im Himmel erst ab 18 reindarf, wegen der Jungfrauen und so...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

They go to DIE.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mir diese Frage auch gestellt; vor allem interessiert mich, wieso sie sie verlieren: Nach dem jetzigen Pariser Attentat wurden zwei Ausweispapiere in der Nähe eines Tatortes gefunden; nach dem Charlie-Attentat im Januar fand man auch zwei - glaube ich - in einem stehen gebliebenen Fluchtfahrzeug.

Das scheint nun bald eine Spezialität in Frankreich tätiger Terroristen zu werden, ähnlich wie "Serienmörder" in US-Spielfilmen fast immer eine Art Erkennungsmerkmal hinterlassen.

Aber im Ernst:
Wieso müssen die gefundenen Papiere eigentlich einem Täter gehören? Für die französischen Ermittlungsbehördern scheint dies aber zumindest in einem Fall gesichert zu sein. Schwerwiegender aber noch: Wieso verliert dieser vetrottelte Terrorist sie, und ausgerechnet während bzw. am Ort der Tat? Und wieso tun die in Frankreich tätig gewordenen Terroristen das eigentlich immer wieder?

Was ich damit sagen will?
Gar nichts. Ich würde dieser Frage allerdings etwas genauer nachgehen, wenn ich Bericht erstattender Journalist wäre.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jokerjo2
15.11.2015, 20:05

bei den 9/11 Anschlägen hat man nach wenigen Stunden einen vollkommen unversehrten Perso gefunden!!!ein Aussteiger(CIA)sagte,dass alle uns bekannten Terroranschläge von den Geheimdiensten ausgeführt wurden!

wenn ich sehe,dass sie 3x einen Perso finden,kann ich nur eines dazu sagen"DIE SPUCKEN UNS INS GESICHT"!!!

1