Frage von dodo125, 36

Wie kann er über Kosten anderer telefonieren? Wichtig!?

Also, diese "Geschichte" hat mir mein Opa vorhin erzählt. Er hat gesagt, dass sein Nachbar, Besuch von seinem Enkel bekommen hat. Der Enkel hat sich dann mit seinem eigenen Handy in das Handy vom Nachbarn (seinem Opa) "eingeklinkt". Dann hat er sich, auf die Kosten seines Opas, über sein eigenes Handy telefoniert, und Bilder aus dem Internet heruntergeladen. Wie kann das sein??

Das Wort "eingeklinkt" hat mein Opa wirklich so gesagt, und ich weiß nicht, welches Wort besser sein würde.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von bastianprimus, 27

Er meinte sicher hotspot. Das bedeutet, dass er die flat mitnutzt die der andere besitzt

Antwort
von Peppie85, 22

so wie das klingt, hat dein Nachbar einen router. dem entsprechend wird der enkel sich über wlan mit dem handy eingeloggt haben. telefoniert hat er höchstwahrsciehlich über whats app oder so. und da es mir nicht bekannt ist, dass privatkunden, was das internet betrifft, einen volumen oder zeitarif bekommen, wird der enkel also auch keine wirklichen kosten veruracht haben, es sei denn, er hätte etwas illegal aus dem netz herunter geladen, und post vom anwalt bekommen...

so wie sich mir das darstellt, hat der opa einfach nur angst, dass nun eine fette rechnung kommt. beruhige ihn einfach mal ein wenig...

lg, Anna

Antwort
von missedname, 36

Ein Fall für Galileo Mystery.

Kommentar von Mimir99 ,

Oder Aktenzeichen XY Ungelöst.

Antwort
von Mimir99, 34

Vielleicht meint er einen HotSpot ?

Antwort
von acoincidence, 21

Wie fällt jemandem so eine komische Frage ein. Beim saufen oder rauchen ? Wenn der Nachbar ein Telefon mit Wählscheibe hat dann kenne ich die Lösung auch nicht.  Wenn er aber einen WLAN Router mit aufgedruckten Standard Passwort hat dann ist alles ein Kinderspiel 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community