Frage von Elch80, 84

Wie kann er mir vertrauen?

Er hat mir bereits gesagt das er sehr verschlossen ist, doch es gibt etwas was er mir nicht sagen will, hat jemand einen guten rat , damit er mir wirklich vertraut oder etwas offener gegenüber mir wird? Ich liebe ihn wirklich sehr !

Antwort
von Zana0607, 22

Zeig ihm weiterhin wie sehr du ihn liebst und dass er dir vertrauen kann. Er wird dir davon schon irgendwann erzählen, wenn er es selbst für richtig sieht. Lass ihm Zeit.

Antwort
von mirolPirol, 40

Auch wenn man sehr verliebt miteinander ist muss man dem anderen nicht ALLES erzählen. Wenn es für euch beide keine Rolle spielt geht es dich auch nichts an. Wenn er es dir irgendwann erzählen will, dann wird er es schon tun. Sei nicht so neugierig, jeder braucht und hat seine kleinen Geheimnisse.

Antwort
von JZG22061954, 8

Auch in einer Beziehung respektive sogar in einer Ehe müssen durchaus nicht immer alle sozusagen persönlichen Geheimnisse der Protagonisten offen gelegt werden respektive es steht den Protagonisten auch vollkommen frei, den dafür vermeintlich besten Zeitpunkt wann sie dazu bereit sind dieses oder jenes möglicherweise dunkle Geheimnis offen zu legen, auch selber zu bestimmen. Überlasse also deinem Freund ganz einfach die nötige Zeit und mehr bedarf es nicht.

Antwort
von djNightgroove, 21

Die Frage ist, ob er eine grundlegende Vertrauensstörung hat oder nur schlechte Erfahrungen gemacht. Im ersten Fall hast du schlechte Karten, beim zweiten kann ein Therapeut helfen, falls er dazu bereit ist, einen aufzusuchen. Außerdem solltest du die Möglichkeit in Betracht ziehen, dass er dir etwas verheimlicht, weil er dich hintergeht. Allerdings ist es schwierig zu beurteilen, zu welcher Sorte er gehört, dazu liefert deine Frage zu wenig Informationen.

Kommentar von Elch80 ,

Wie meinst du das welche Sorte?

Kommentar von djNightgroove ,

Ob er ein Mann ist, der aufgrund schlechter Erfahrungen nicht vertrauen kann, oder ob er eine grundlegende Vertrauensstörung hat oder ob er vielleicht einfach nur ein A******** ist - je nachdem, woran es liegt, dass er dir so manches nicht erzählt, kann man entweder Geduld üben oder so schnell wie möglich weglaufen - was der Grund für sein fehlendes Vertrauen ist, musst du allerdings noch rausfinden.

Kommentar von NosUnumSumus ,

Also sollte man ihm unterstellen, dass er sie hintergeht, nur weil er ihr nicht absolut alles anvertraut?

Kommentar von djNightgroove ,

Ich hab doch geschrieben, dass es verschiedene Möglichkeiten gibt, lies dir doch bitte den Text genau durch, bevor du unsinnige Fragen stellst.

Kommentar von NosUnumSumus ,

So ein Blödsinn. Also bin ich, sobald ich meiner Partnerin nicht alles erzähle, verhaltensgestört oder ein A****??

Kommentar von NosUnumSumus ,

Wenn man seinen Partner/ seiner Partnerin mit einem solchen Misstrauen entgegnet, macht die Beziehung einfach keinen Sinn...

Kommentar von NosUnumSumus ,

seinem*

Kommentar von djNightgroove ,

Syntax kannst du ja, aber bei der Semantik hapert's gewaltig...sorry, aber wenn du die Worte nicht in deinem Gehirn umsetzen kannst, die geschrieben stehen, werden auch alle weiteren Versuche scheitern, mit dir eine sinnvolle Kommunikation zu führen, deshalb gebe ich auf

Antwort
von mrDoctor, 35

Dräng ihn nicht. Wenn er dir etwas nicht sagen möchte, hat er seine Gründe.

Wenn es an der Zeit ist und er auch genug Vertrauen in dich gewonnen hat, wird er es dir sagen.

Kommentar von Elch80 ,

Er soll aber wissen das er mir 100% vertrauen kann doch wie kan ich im das beweisen

Kommentar von mrDoctor ,

Die meisten Verräter beginnen ihren Satz mit "vertrau mir..."

Du kannst sein Vertrauen nicht erzwingen und ober er dir zu 100% Vertrauen kann, hängt von ihm ab und nicht von dir.

Kommentar von NosUnumSumus ,

Richtig!

Antwort
von violatedsoul, 19

Vertrauen muss von ihm kommen, denn er wird dich doch kennen und damit wissen, wie du bist, oder?

Kommentar von Elch80 ,

Ja klar er weis aber auch das ich sehr neugirig bin wie kann ich im zeigen das er mir 100% vertrauen kann ?

Kommentar von violatedsoul ,

Gar nicht. Wenn er dich charakterlich kennt, musst du ihm das nicht zeigen. Dann weiß er es.

Es zu wissen und Vertrauen haben sind aber immer zwei Paar Stiefel.

Antwort
von NosUnumSumus, 28

Das braucht Zeit...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten