Wie kann ein 27-jähriger Flüchtling schnell integriert werden, wenn er seit einem Jahr in einer Unterkunft im Wald wohnt ohne Kontakt mit den Deutschen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Solltest du selber dieser Flüchtling mit einer guten Bleibeperspektive sein, dann solltest du nachfragen, ob du nicht vielleicht eine Arbeit bekommen bekommen könntest. Möglich sollte das ja nach einer gewissen Zeit sein.
Bei uns im Ort sind jetzt mehrere Bewohner des Asylbewohnerheims in der Gastronomie tätig und kommen dort natürlich auch ins Gespräch mit den Arbeitskollegen.

Ansonsten hilft wirklich das Internet und vor allem auch das Fernsehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst mal registrieren lassen. Wie kann man denn im Wald leben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er wirklich im Wald lebt, soll er sich registrieren lassen.

Das schafft er.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schnell geht mal gar nicht. Man kann niemanden integrieren, das muss er selber machen und auch wollen. Im Wald alleine ohne Kontakte wird das nicht möglich sein.

Wie er vorgehen muss, weisst du ja schon von den anderen Beiträgen. Es bleibt ihm also selber überlassen wie er sich entscheidet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?