Frage von claryundjace, 49

Wie kann eine Ribose als Zucker ein Mehrfachalkohol sein?

Für die Esterverbindung in der DNA muss ein Alkohol vorhanden sein, doch ich versteh nicht warum das Desoxyribose ein Mehrfachalkohol sein soll.

Vielen Dank im Vorraus für die Antworten

Antwort
von matmatmat, 35

Yeah, Mehrfachalkohol, der macht noch betrunkener ;)

Ein Alkohol ist eine organische Verbindung (Kohlenwasserstoff) wie z.B. Zucker an dem eine -OH Seitenkette dran ist. Ethanol ist zum Beispiel CH3-CH2-OH. Wenn mehr als 1x -OH dran ist ist es kein einfacher sondern ein mehrfacher Alkohol.

Wenn Du dir die Strukturformel von Zuckern mal anschaust werden dir noch ein par weitere -OH Gruppen auffallen als eine und wie die angeordnet sind ist wichtig dafür was es für ein Zucker ist :)

Antwort
von PWolff, 36

Das haben Zucker nun mal so an sich, dass sie neben einer Aldehyd- oder Keto-Gruppe auch ein paar Hydroxid-Gruppen haben.

Kommentar von ThomasJNewton ,

Genauer gesagt an jedem C-Atom, das nicht in einer Aldehyd- oder Ketogruppe ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten