Frage von klugerjunge, 49

Wie kann eine Finnin ohne WLAN in der Wohnung bei uns in Deutschland mit ihrem Handy surfen ohne pleite zu gehen?

Hey =)

dir Firma meines Vaters hat ab Ende Mai für einige Monate eine finnische Gastarbeiterin angestellt.

Diese wohnt in einer eigenen Wohnung im Nachbarhaus von uns. Dort gibt es weder WLAN noch eine Buchse für ein Netzwerkkabel.

Wie kann sie mit ihrem Laptop und ihrem Smartphone trotzdem hier in Deutschland surfen, ohne dass sie gefühlt pleite geht?

Funktioniert das nur mit einem Surfstick oder muss sie eine Auslandsflat abschließen?

Danke! :)

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Handy & Internet, 14

Die Mobilfunkpreise im Ausland sind gesunken. Im EU Ausland dürfen nur noch wenige Cent pro MB Datenverkehr betechnet werden. Vielleicht gibt es in Finnland auch noch billige Auslandsflats, die deutschen Preise sind im Vergleich zu anderen europäischen Ländern relativ hoch.

Antwort
von Steffile, 31

Mit Surfstick oder einem Portable Router, und dazu entweder eine Auslandsflat von Finnland aus, oder eine flat aus Deutschland (was vermutlich billiger kommt).

Antwort
von authumbla, 36

Wenn es das Nachbarhaus ist, geht vielleicht ein WLan Repeater, der Euer Signal verstärkt?

Oder über das Stromkabel ein Devolo dLan?

Antwort
von Novos, 28

Sie kann ein mobil-WiFi kaufen oder einen Surfstick. Beispiele: https://www.conrad.de/de/mobiles-internet-c227256.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community