Frage von endlessde, 40

Wie kann ein Mensch der so Faul ist nur einen Job bekommen?

Hallo Zusammen,

wie Ihr in der Überschrift schon lesen könnt frage ich mich wie ein Mensch einen Job bekommen kann, wenn er so faul ist!!! Ich bin im Ende meines 1. Ausbildungsjahr und Wechsel alle paar Monate (immer unterschiedlich) die Abteilungen. Derzeit bin ich in einer Abteilung für einen Monat Eingesetzt, was ziemlich kurz ist aber egal. Jedenfalls sitze ich mit einer Frau und einem Mann im Büro, beide sind auch ziemlich cool. Aber was mir immer öfter auffällt ist, dass der Mann seinen Po nicht hochkriegt, der ist nur am Handy oder redet mit der Frau, Während Sie arbeitet und arbeitet und arbeitet. Ist das normal ?? Ich meine Sie haben sich die Arbeit aufgeteilt, aber wenn man nix zu tuen hat und der andere mit Arbeit überhäuft wird ist es doch klar das man da was abnimmt?! ( der kennt sich mit Ihrer Arbeit gut aus) Es heißt sogar, dass er den Posten vom Abteilungsleiter übernehmen soll. Ich meine da macht man sowas doch erst recht. Ich frage mich jetzt wie ein so fauler Mensch an so einen Job kommt ?!

doofe antworten helfen mir nicht LG endlessde

Antwort
von Noidea333, 17

Du kennst ja die Hintergründe nicht genau. Vielleicht ist er der erste Mann früh im Büro und verlässt als Letzter Abends das Büro.

Vielleicht kommt dir das nur so vor.

Gibt es keine Möglichkeit für dich, mal vorsichtig anzufragen, was genau die beiden Kollegen arbeiten und ob sie Termine haben?

Einige arbeiten wirklich schnell und ich denke mal, die anderen Kollegen müssen schon wissen, wie gut und wie schnell er arbeitet. Normalerweise gibt es immer bestimmte Kontrollsysteme, wo man sehen kann, wer wann, wie oft welche Dateien auf hat (und hoffentlich bearbeitet).

Was arbeitest du denn eigentlich mit denen im Büro? Wäre noch gut, zu wissen...

Kommentar von endlessde ,

nein ich sitze ja mit beiden im Büro er kommt von uns dreien immer als letztens und geht immer kurz nach mir oder sogar manchmal vor mir ich bin derzeit in der Verischerungsabteilung

Kommentar von Noidea333 ,

Eigentlich müsste so etwas schon auffallen. Deine Kollegin müsste sich ja auch darüber beschweren, wenn das wirklich ein Problem ist. Ich würde nicht so voreilig Schlüsse ziehen, sonst kann das schnell nach hinten losgehen, weil du, wie gesagt, nicht die Hintergründe kennst.

Aber grundsätzlich verstehe ich dich schon. Trotzdem musst du aufpassen, wem du was und wie sagst.

Antwort
von phiLue, 20

Schaue nicht neidisch auf das was andere haben sondern kümmere dich lieber darum das du deine Ausbildung gut bestehst, das ist das was von Interesse sein sollte. :)

Ansonsten kann man nur sagen.. die Welt ist nicht gerecht, niemals. Auch Karma ist nur eine Lüge und ein Wunschdenken von Gerechtigkeit auf der Welt. Manche trifft es eben einfach besser als andere, dafür gibt es keinen Grund. Vielleicht steckt da aber auch deutlich mehr hinter als du aktuell siehst. ;)

Antwort
von SupraX, 14

Er war wohl nicht immer so faul und hat eine gute Qualifikation. Fühlt man sich seines Arbeitsplatzes recht sicher lässt die Leistungsbereitschaft oft deutlich nach.

Allerdings ist es auch von dir nicht unbedingt korrekt ihn nach so kurzer Zeit - und auch noch ohne selbst direkt Ahnung zu haben von der Materie - so zu verurteilen. Vielleicht hat er ja wenn es drauf ankommt richtig was drauf?

Antwort
von Cclass22, 17

Mit reichlich Vitamin-B..

lg

Antwort
von snatchington, 21

Am besten fragst du das deinen Kollegen selbst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten