Frage von HeroHacker, 176

Wie kann ein Hacker das Leben einer Person zerstören?

Im Deepweb gibt es Seiten auf denen Hacker ihre Dienste anbieten. Für 100€ geben Sie anderen Passwörter usw. und für 200€ kann ein Hacker anscheinend schon eine Person ins Gefängnis bringen, den Job einer Person zum Verlust bringen oder gar das Leben der Person zerstören. Wie soll ein Hacker das Leben einer Person zerstören? Was soll ein Hacker da schon großartig machen? Und unterlasst doch diesmal bitte dumme Anspielungen auf meinen Namen

Antwort
von DeepwebHelper, 91

Es ist möglich, allerdings ist die Seite die du erwähnst ein 100% ripper.
Das mit dem Passwort hat mit SE und Recherche zu tun (DoX).
Sodium hat dir bereits erklärt wie das mit dem Gefängnis beispielsweise funktionieren würde. :)

Antwort
von sodiumChlorate, 96

zuerst: diese angebote sind meißt scam.

jetzt zu der frage:

Ein "hacker" kann z.B., wenn er zugriff auf den pc seines opfers hat, cp (child pornography) auf seine festplatte laden und dann der polizei einen anonymen tipp zukommen lassen.

zum anderen könnte er auch auf der festplatte schauen, ob es möglicherweise dokumente gibt, welche dem ansehen der person schaden würden, wenn sie an die öffentlichkeit gelangen würden.

PS: glückwunsch an den herohacker, dass er nun tatsächlich in's "darknet" gekommen ist =)

Antwort
von ninaundjessi, 129

Nun ja, Hacker können deine IP Adresse herausfinden, somit auch deine Identität, Wohnort und ggf. Handynummer. Da lässt sich schon einiges damit machen.

Kommentar von sodiumChlorate ,

das ist falsch.

Kommentar von ninaundjessi ,

Das ist in der Tat möglich. Man braucht nur das nötige Know-How. Ich selber war schon Opfer eines solchen Vorfalls.

Kommentar von DeepwebHelper ,

Du suchst den Provider der IP, kontaktierst ihn und dann kannst du nach der Anschrift fragen. Wenn du gut genug im SE bist, ist das überhaupt kein Problem.

Antwort
von ugurano22, 68

einfach wenn du unanständig alles preisgibts, und personen traust die du nicht kennst, schwups

Antwort
von Lukas1643, 116

Also zuerst muss man sagen, das Deepweb bzw. bei dir geht es ja ins darknet, ist der Treffpunkt für organisierte Verbrechen übers Internet.

Somit kann man sich sicher sein, dass sich da auch einige Betrüger rumtreiben, die nur das Geld von den Leuten einsacken und das wars.
Von dem her bezweifle ich, dass ein solches Angebot etwas anderes als Betrug ist.

Anders siehts wahrscheinlich aus, wenn man einem Auftragskiller mehrere Zehntausend zahlt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten