Frage von Wayxx3, 40

Wie kann ein einzelner Mensch eine komplette Gruppe willenlos machen?

Und wie gelang dies Hitler?

Antwort
von Jeansprinzessin, 2

Er hat geschickt einzelne Personen manipuliert (aufgehetzt) bis er eine kritische Masse hatte. In Massenhysterie folgten ihm dann auch die andern.

Wer später aufgewacht ist und aussteigen wollte konnte nicht mehr, weil er alle gegen sich gehabt hätte.

Ich glaube, das kann jederzeit wieder passieren!

Auch in Amerika, Frankreich oder sonstwo.

Glaubt nicht den Rattenfängern, die die ganze Welt in drei Sätzen erklären können!

Antwort
von Wayxx3, 23

Also erstmal dankesehr für die Antworten.

Wir besprechen dieses Thema im Moment in Philoshophie.. jedoch habe ich so ziehmlich keine Ahnung, ob das nun mit Hitler stimmt, oder nicht. Jedenfalls sieht es so aus, als ob es nicht ganz stimmen würde.

Ich würde trotzdem ganz gerne wissen, wie das nun ein "ganz normaler" Mensch schaffen würde,.. eine komplette Gruppe von Menschen willenlos zu machen.


Antwort
von FouLou, 26

Die Menschen waren nicht willenlos. Bis zu nem gewissen punkt wollten das die menschen. Als es dann ernsthaft zu grausamkeiten kam war es schon längst zu spät sich dagegen zu stemmen.

Kommentar von Ronndo ,

Es war weder zu spät noch waren die Menschen willenlos die Sache hat er sich erst zu einem Selbstläufer entwickelt und fast jeder versprach sich Vorteile hier spielen einfach zu viele Faktoren eine Rolle um sie eben mal schnell abzuhandeln aber es war ganz klar eine Entscheidung des Volkes wenn auch mit Sicherheit nicht die beste...

Antwort
von Ronndo, 17

Bei Hitler war es eher umgekehrt eine ganze Gruppe hat ihn an die Macht gesetzt dann hat die Marionette ihre Fäden Selbst durchgeschnitten und der Geist war nicht mehr in die Flasche zu kriegen ! Gruß Ronndo

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community