Wie kann die Pflanze gesund werden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Rhodo braucht spezielle Moorbeeterde. Die ist im saueren Bereich. Mit normaler Gartenerde kommt er nur klar, wenn er auf eine kalktolerante Unterlage veredelt wurde (Inkarho). Dann sollte er halbschattig stehen, nicht zu tief eingepflanzt sein, Regenwasser mag er besonders gern.

Falls du ihn im Kübel hast (oder hattest? ist er wirklich eingegangen?), ist das richtige Maß an Wasser besonders wichtig. Auch braucht er Spezialdünger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ispahan
30.05.2016, 17:27

Herzlichen Dank !

0

Wenn er eingegangen ist, kannst du wohl nichts mehr tun.

Der nächste Rhododendron möchte gerne in saurem Boden stehen. KEINEN normalen Dünger verwenden. Auch im Winter giessen, verwelkte Blüten ausbrechen, schauen ob er die weisse Fliege hat, wenn ja, spritzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung