Frage von Olbia64, 30

Wie kann die nicht-relativistische Masse eines Elektrons experimentell bestimmt werden?

Wäre sehr nett wenn mir jemand die Frage von oben beantworten könnte :) Danke

Antwort
von wrnxxx, 14

Das Problem dabei: Die Masse des Elektrons ist so gering, dass sie mit
keiner Waage der Welt direkt messbar wäre. Stattdessen muss man auf
indirekte Methoden zurückgreifen.

Bisher erfolgten diese Messungen meist
in einer sogenannten Penningfalle. Dabei wird das Elektron in einem
starken Magnetfeld eingefangen und in eine kreisförmige Bewegung
versetzt. Die Merkmale dieser Bewegungen, die sogenannte
Cyclotron-Frequenz, lassen sich messen und mit der von geladenen
Teilchen mit bekannter Masse vergleichen.
- Fachmagazin "Nature" 

Mehr hier: http://www.scinexx.de/wissen-aktuell-17240-2014-02-20.html

Kommentar von Olbia64 ,

Super, vielen dank!

Antwort
von Wechselfreund, 9

Mit dem Fadenstrahlrohr lässt sich e/m bestimmen

m kennt man aus dem Millikan-Versuch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten