Wie kann der Radius eines Hüllenelektrons mithilfe des quantenphysikalischen Potentialtopf-Modells berechnet werden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde ihnen raten ihre frage an Physik forum Quarks & Co zu stellen den ich glaube nur wenige menschen haben einen Doktor titel.
Wir versuchen auf der Uni erstmal sternenbilder auszurechnen bla bls bla und die bewegungs geschwindigkeit x sternen dichte dies dasssss hab hilfe bommforum bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du könntest mal z.B. den erwartungswert des abstandes vom kern bestimmen und sehen was dabei rauskommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?