Wie kann das sein ich auf einmal so wiege obwohl noch vor tragen etwas anders?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Jede Waage geht anders, das kommt auch darauf an, auf welchem Untergrund und an welcher Stelle sie steht. Wenn da nur die kleinste Unebenheit ist, kann sogar die gleiche Waage ein völlig anderes Ergebnis anzeigen als wenn sie woanders steht.

Deshalb ist es ratsam, sich immer auf der gleichen Waage zu wiegen, die immer an der gleichen Stelle steht, und dies nicht öfter als höchstens einmal pro Woche, morgens nach dem Aufstehen und nach dem Pipi machen, ohne Klamotten. Nur so bekommt man ein einigermaßen verlässliches Ergebnis.

Außerdem unterliegt der Körper ganz normalen Gewichtsschwankungen im Bereich von +/- 2 kg, die unter anderem abhängig sind von der jeweiligen Füllung des Darms und eventuellen Wassereinlagerungen, die vor allem bei Frauen im Lauf des monatlichen Zyklus unterschiedlich stark vorhanden sind.

Das Wiegen kann also nur einen groben Anhaltspunkt geben, ob man zu- oder abnimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jede Waage zeigt ein klein bißchen was anderes an. Man sollte sein Gewicht möglichst immer zur gleichen Zeit auf derselben Waage prüfen. z.B. immer samstags vor dem Duschen oder so.... Also nicht einmal vor dem Frühstück und dann nochmals abends. Das kann nicht passen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung