Wie kann das sein, dass das Essen nicht in die Lunge gelangt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn das Essen ausversehen ihn die Luftröhre ihm Körper kommt hustet mann das ja immer aus. Weil die Luftröhre zu klein ist. Deshalb erstickt man warscheinlich schonn bevor das Essen ihn der Lunge ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann in die Lunge kommen, wenn vorher die natürliche Reaktion des "Verschluckens" nicht komplett funktioniert. Das kann schwerwiegende Komplikationen auslösen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schon was von Luft - u. Speiseröhre gehört? Wenn dir Reste in die Luftröhre gelangt, ist der automatische Reflex zum Husten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo BenutzerFrage.

Damit das Essen nicht in die Luftröhre und damit auch nicht vielleich in die Lunge gelangen kann, haben Menschen den sogenannten Kehlkopfdeckel.

Dieser verschließt die Luftröhre wenn man isst, sodass das Essen nur in die Speiseröhre wo es hingehört verlangen kann.

Aber gerade wenn man beim Essen einatmet, kann es tatsächlich vorkommen, das man sich verschluckt und dass, das Essen schlimmstenfalls sogar in die Lunge gelangt.

LG

Darkmalvet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liegt an eine Klappe die sich automatisch schließt sobald du dein Essen runterschluckst ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung