Frage von Princesss19, 56

Wie kann das möglich sein trotzdem Gefühle zu haben?

Ich bin seit fast 2 Jahren in einer neuen Beziehung und auch glücklich. Davor war ich 1 1/2 Jahre in einer Beziehung, wo die Trennung eigentlich nicht schwer war. Jedoch muss ich immer an meinen ex denken, Kontakt haben wir auch ab und zu reden auch über die Vergangenheit und trotzdem habe ich nachts träume von ihm, und zugegeben ich vermisse die zeit, da er komplett anders ist als mein jetziger Freund. Wir verstehen uns auch jetzt noch gut, aber ich bin so verwirrt und es kribbelt immer alles, wenn wir uns mal sehen oder etwas unternehmen da er in meinem Freundeskreis mit drin iSt. Helft mir..

Antwort
von pingu72, 22

Denke erstmal daran wie unfair es deinem jetzigen Freund gegenüber ist, stell dir vor er würde so an seiner Ex hängen... das würde dich total verletzen. Du solltest dich endgültig entscheiden und einen Schlussstrich ziehen, entweder beendest du die Beziehung oder den Kontakt mit deinem Ex. 

Antwort
von tamski, 27

Ich würde auf mein Gefühl hören und zu dem gehen bei dem ich mir sicher bin, dass er der bessere für mich ist. Wenn du dir sicher bist, dass es dein freund ist, würde ich den Kontakt mit deinem Ex abbrechen und versuchen ihm so gut es geht aus dem Weg zu gehen.
Ich bin mir ziemlich sicher, dass wenn man einmal starke gefühle für jemanden hatte, diese nie wirklich verschwinden aber du musst dich darauf konzentrieren, was für dich das beste ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten