Frage von annisimoni, 71

Wie kann bei Ebay jemand ein Betrüger sein, wenn er über 1000 positive Bewertungen hat und nicht eine einzige negative dabei ist?

Wenn ich bei Ebay etwas kaufe, verlasse ich mich immer auf die Zahl der Bewertungen, den Inhalt der Bewertungen und mein Bauchgefühl. Jetzt bin ich aber Opfer eines Betrügers geworden, der die Ware nicht verschickt hat und auch das Geld nicht zurückzahlt. Er hatte 1285 positive Bewertungen durch ganz Deutschland verteilt. Wie ist das möglich? Wie kann man sowas "tricksen", wenn man ein Abzocker ist?

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für Ebay, 50

Jetzt bin ich aber Opfer eines Betrügers geworden, der die Ware nicht verschickt hat und auch das Geld nicht zurückzahlt.

  • Wann hast Du gekauft?
  • Wie hast Du gezahlt?
  • Welche Versandart war vereinbart?
  • Welche Bearbeitungszeit nach Zahlungseingang hat der Verkäufer angegeben?
  • Handelt es sich um einen gewerblichen oder privaten Verkäufer?
  • Hast Du verglichen, ob der Name des ebay-Accountbesitzers und der Name des Zahlungsempfängers identisch waren?

Später schaue ich mir gerne den Verkäufer an, ich muss jetzt weg, wenn Du die Artikelnummer angibst.

Antwort
von Mikromenzer, 48

So wie man sich likes auf Facebook oder Follower auf Twitter und Instagram kaufen kann, kann man sich auch gute Bewertungen auf eBay erkaufen.

Als Käufer sollte man auf eBay immer achten, dass ein Käuferschutz greift und idealerweise Paypal als Zahlungsmethode verwendet werden kann.

Antwort
von Micrider, 48

Ich hatte mal eine negative Bewertung geschrieben vei einem scheinbar guten Verkäufer. Er wollte das umgehend ein positive Bewertung geschrieben wird, sonst würde man gerichtlich gegen mich vorgehen.
Am Ende hatte ich Glück und ich habe zwar eine bessere Bewertung geschrieben aber auch Geld wieder bekommen. Als Wiedergutmachung für das schlecht Produkt. Was als Original dargestellt wurde aber eine schlechte Fälschung war.

Außerdem werden viele Bewertungen gekauft und so nicht nur wird gerichtlich vorgegangen.

Antwort
von Markebarca36012, 49

Also du solltest aber auch darauf achten ob da der eBay Käuferschutz dabei ist.

Antwort
von latricolore, 26

Warum antwortest du nicht auf die Frage von @haikoko = Artikelnummer?
Wie soll man sonst helfen können?

War sein letzter Verkauf womöglich schon länger her?
Passte dein Artikel zu dem, was er bislang angeboten hat?
Evtl. ist der Account ja auch gehackt worden.

Kommentar von railan ,

Wie meistens ist es nach der "ach so wichtigen" Frage dann doch nicht mehr so interessant, als dass man noch mal antworten müsste...

Kommentar von latricolore ,

Jepp, das kennt man unterdessen...

Antwort
von Nalachris90, 26

Man kann sich leider die "likes" kaufen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community