wie kann a²x²+b+a²x² *2 --> 3a²x²+b ergeben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

wenn Du das sortierst, erhälst Du a²x²+2*a²x²+b (a²x² kommt zweimal vor, kannst Du also zusammenfassen)
(1* a²x² + 2* a²x² = 3* a²x²) => =3a²x²+b

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es sind ja nicht nur 2 a^2 weil das a und das x ganz am Ende der Gleichung mit 2 multipliziert werden. Also drei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Term besteht ja aus drei Summanden: 

a²x² + b + a²x² *2

Das sortieren wir um: 

a²x²  + a²x² *2 + b

Der dritte Summand ist b, das bleibt unverändert. 

Die beiden ersten kannst du mit dem Distributivgesetz zusammenfassen: 

Der erste Summand ist EINMAL a²x². 

Der zweite Summand ist ZWEIMAL a²x²

Macht zusammen DREIMAL a²x². 

(Ein Apfel plus zwei Äpfel sind drei Äpfel, oder?)

Also hast du insgesamt

3 a²x² + b. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ersetze a²x² = u und zähle zusammen: 1u + 2u = 3u

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bezeichnen wir a²x² als A dann hast du

1*A + b + 2*A = 3*A + b = 3a²x² + b
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung