Frage von Lollyyy98, 159

Wie kann Aldi Markenprodukte so billig verkaufen?

Hi liebe Community :) bisher gab es ja immer diese 4er Packungen Magnum Eis für 3,29€ im Laden. Jetzt gibt es plötzlich bei Aldi 5er Packungen für nur 2,79€! Wir machen die das? Liegt das an der anderen Verpackung? Da machen die anderen Läden doch voll den Verlust wenn alle zum günstigeren Produkt greifen😶

Antwort
von Fernando100, 76

Es ist alles eine Sache des Marketings. Wenn ein Produkt extra beworben wird, dann ist es in der Herstellung automatisch teurer als ein Produkt für welches keine Werbung gemacht wird. Dazu kommt dann noch ein aufwendigeres Produktdesign bzw schönere Verpackung, und der Markenname ansich. Deshalb sind die vermeintlichen "no name-Produkte" bei Aldi so preiswert.

Kommentar von Lollyyy98 ,

Nein Aldi verkauft ECHTES Magnum! Von weiß es gibt auch No Name Produkte aber jetzt gibt es das echte Magnum-Eis und deshalb bin ich so verwundert

Antwort
von Spezialwidde, 56

Es hat viele Faktoren. Es fängt schon damit an dass die Hersteller ein und dasselbe Produkt anders gelabelt an die Discounter liefert. Man hat so das Markenprodukt aber merkts oft nichtmal.

Desweiteren bekommen Discounter andere Preise im Einkauf, haben weniger Zwischenstationen als normale Supermärkte, andere Logistik, weniger Personalkosten und die Märkte selber sind so gestaltet dass sie günstiger im Unterhalt sind. Das alles drückt den Preis.

Kommentar von Lollyyy98 ,

Ich rede aber vom Original nicht vom No Name Produkt

Kommentar von Spezialwidde ,

Ist im Prinzip dasselbe, das ganze drumherum im normalen Supermarkt zahlst du beim Discounter nicht mit.

Antwort
von blubb94, 56

Weil sie die Produkte auch günstiger einkaufen! Marken Produkte wie Coca-Cola, Knorr und co. haben in Ihren Produkten eine ordentliche Marge. Aldi hat es geschafft durch die prognostizierten Abverkäufe, die Discounter Märkte für große marken attraktiv zu machen. Damit Aldi aber ihren Discounter Standard beibehalten kann, verkaufen sie die Produkte günstiger als im Supermarkt und verzichten selbst auf Marge.

kur gesagt: Aldi verdient am Verkauf von Coca-Cola nicht so viel wie bei der Cole der Eigenmarke! Trotzdem ist es für die immer höheren Anspruche der Kunden immens wichtig marken Produkte anzubieten.

Ich habe beispielsweise früher nur im EDEKA eingekauft. Mittlerweile gehe ich nur noch zu Aldi - gute Produkte, angemessene Preise und was ich ganz wichtig finde ist, dass man im Aldi nur das kauft was man benötigt und nicht noch so viel anderen Kram, der einem in Supermärkten noch angedreht wird.

Antwort
von Cokedose, 32

Das hat mehrere Gründe.

Einerseits hat Aldi solch eine Marktmacht, dass sie das Produkt oftmals günstiger einkaufen können als manch anderer Händler. Zudem macht Aldi sein Geld mehr über die Mange als über den Preis. Wenn ein Laden beispielsweise nur 3 verschiedene Eissorten zur Auswahl hat, dann wird halt auch das teurer öfter verkauft als in einem Laden wo der Kunde aus 30 Eissorten wählen kann.

Und wenn du mal überlegst, dass Magnum in Aktion nur 1,99 kostet und der Laden immer noch dran verdient, dann sind 2,79 auch immer noch ordentliches Geld.

Ein weiterer Faktor sind die geringeren Nebenkosten die Aldi im Vergleich zu anderen Läden hat. Während beispielsweise in einem durchschnittlichen Supermarkt 10-15 Mitarbeiter gleichzeit rumlaufen (und trotzdem oftmals nichts auf die Reihe kriegen), sind es bei Aldi und anderen Discounter durchschnittlich max. 3-4 MA je Schicht. Diese 3 MA müssen den kompletten Laden schmeißen und der Kassierer muss nebenbei auch noch diverse Arbeiten übernehmen. Wohingegen in einem Supermarkt es oftmals reine Kassierer gibt die gelangweilt an der Kasse sitzen und auf den nächsten Kunden warten. Das sind enorme Kostenfresser die sich die Supermärkte teuer bezahlen lassen. Auch die deutlich größere Auswahl, verbunden mit höheren Verlusten ist ein Kostenfaktor. Und der Kunde bezahlt diesen Service über den Preis mit.

Kommentar von Lollyyy98 ,

Solche Aktionen sind aber nur selten aber ja das mit den Mitarbeitern stimmt! Bei Rewe ziehen sie die Ware immer im Schleichtempo über's Band🙄 (bei dem in meiner Nähe ist es wirklich zum einschlafen) und bei Aldi hetzten die wie blöd und es sind höchstens 2 Kassen zur Zeit geöffnet! Als ich vorgestern da war war sogar nur eine Kasse offen und die Schlange war total lang!

Kommentar von Cokedose ,

Bei Netto (rot) gibt es Magnum alle paar Wochen in Aktion.

Ja, in manchen Läden muss man sich echt zusammenreißen die Kassierer nicht vom Stuhl zu schubsen und selbst zu kassieren.

Im Discounter ist eine zweite Kasse normalerweise auch gar nicht manchbar, lässt sich aber manchmal nicht vermeiden. Denn in jeder Minute die eine zweite Kassen offen ist bleibt an anderer Stelle im Laden Arbeit liegen die aber trotzdem gemacht werden muss. Deshalb weden die Discounter ja auch für Arbeitsbedingungen kritisiert, weil viele Mitarbeiter unbezahlt Überstunden machen "müssen" und kaum Pausen haben.

Kommentar von Mamoal ,

Bei uns gibt es keine ,, unbezahlten " Überstunden und es werden auch alle Pausen gemacht. Ich denke mal in den Filialen wo das passiert ist das nur eine Sache der richtigen Organisation und Planung . Auch mit weniger Mitarbeiter klappt das . Wenn dann sind die Filialleiter schuld das richtig zu planen.

Kommentar von NettoOpfer ,

Das mit der anderen Organisation ist so ein geschulter Standardspruch der Bezierksleiter wenn sie auf Probleme keine Antwort wissen. Mit dem Filialleiter hat das nichts zu tun. Der kann umorganisieren wie er will, wenn er nicht die nötigen Stunden und Mitarbeiter bekommt die er braucht, dann bringt auch ein umorganisieren nichts.

Das hat eher mit dem Unternehmen zu tun. Mag sein, dass das bei Aldi alles noch ganz gut funktioniert, aber Aldi hat ja vergleisweise auch ein recht überschauliches Sortiment. Netto hat ein 5-6fach so großes Sortiment, also viel mehr Ware zu verräumen, ständig Einzelkollis die im ganzen Markt verteilt sind. Also ein deutlich höherer Arbeitsaufwand bei der gleichen Anzahl Mitarbeiter. Teilweise sogar nur zu zweit.

Diese Woche steht zum Beispiel der komplette Umbau der Mopro an. Das sind mindestens 8 Stunden Aufwand. Extra Stunden gibt es dafür keine. Gibt es nie für Sonderaufgaben.

Zudem hat Aldi auch überwiegend Mitarbeiter und Führungskräfte mit Ahnung und Verstand. Bei Netto sitzen sogar ganz oben an der Spitze nur Amateurer und über 90% der Marktmitarbeiter sind unqualifiziert.

Wie soll man da seine Arbeit ordentlich schaffen???

Kommentar von NettoOpfer ,

Ach so und Magnum gibt es bei uns gefühlt alle 2 Wochen. Netto hat die langweiliste Werbung im gesamten Einzelhandel. Alle paar Wochen widerholt sich derselbe Mist. Es gibt kaum was neues. Die Restbestände der desselben Artikels aus der letzten Aktion sind noch nicht mal abverkauft, das kommt schon wieder neues. Woche für Woche.

Antwort
von Jewi14, 28

Das wichtigste ist erstmal, dass Aldi große Menge abnehmen wird und allein das wird den Preis vom Hersteller drücken.

Dann gilt: Bei Aldi kauft jede Bevölkerungschicht. Wie oft habe ich schon Auto der gehobenen Mittelklasse oder Oberklasse vor Aldi gesehen. Die Zeiten wo nur Arme bei Aldi einkaufen, sind lange vorbei.  Die Markenhersteller wissen das auch und bieten lieber ihre Produkte günstiger bei Aldi an als diese Kundschaft zu verlieren.

Antwort
von LiselotteHerz, 52

Das liegt am Umsatz. Aldi-Märkte haben einen wahnsinnig hohen Umsatz, entsprechend können sie die Preise senken.

Ich kann mir jetzt nicht vorstellen, dass Märkte, wie Rewe oder Tegut, jetzt pleite gehen, nur weil Aldi eine Eissorte sehr günstig verkauft. Mach Dir da mal keine Sorgen. lg Lilo

Kommentar von Lollyyy98 ,

Haha nein mache ich mir auch nicht (es sind auch nur Mandel und Classic) aber trotzdem würden manche Magnum-Verrückte wie ich zum Beispiel von nun an zu Aldi gehen ;)

Kommentar von Mamoal ,

Dann guckst du aber sonst nicht die Angebote . Das Magnum ist , wenn es im Angebot ist, für 1,99 zu kaufen. Und das bei Rewe .

Kommentar von Lollyyy98 ,

Ja WENN es im Angebot ist aber meist ist es das nicht und es sind nur vier Eis drin

Kommentar von Mamoal ,

Also bei uns ist es fast alle 2Wochen im Angebot .wenn es nicht beim Rewe ist dann ist es bei netto oder dann Penny oder Lidl. Also gerade das Eis ist komischerweise wirklich fast jede Woche woanders in der Werbung.Und wenn dann sind im Lidl auch immer 5 drin

Antwort
von mlgneumann, 32

Das ist für solche Läden gar kein Problem, da ihre eigenen Einkaufskosten extrem niedrig liegen und sie die Preise beinahe unbegrenzt senken können.

Antwort
von NSchuder, 47

Ist das bei ALDI wirklich das originale Magnum von Langnese? Oder ein Produkt, das nur aussieht wie ein Magnum? Ist die Menge je Eis dieselbe?

Beim Preisvergleich muss Du besonders auf Details achten. Zu verschenken hat niemand etwas... weder ALDI noch irgend wer anders.

Kommentar von Lollyyy98 ,

Nein es ist ganz klar das Original! Man sieht es auch an dem M was in die Schokolade eingraviert ist

Kommentar von NSchuder ,

Ok, ist das MHD evtl. knapp?

Es kann sich natürlich auch um eine Werbeaktion handeln bei der ALDI eine Partie der Ware besonders günstig vom Hersteller bekommen hat.

Kommentar von Lollyyy98 ,

Es ist bis März 2018 haltbar und laut Aldi von nun an immer im Sortiment...

Kommentar von Mamoal ,

Ja es ist immer im Sortiment und nein es läuft nicht bald ab und ja es ist das Original Eis.😉😊es kommen demnächst noch mehrere Markenprodukte ins Sortiment.

Antwort
von marrymaddly, 50

Es gibt ziemlich viele Strategien der Supermärkten

Kommentar von Lollyyy98 ,

Kennst du eine?

Kommentar von marrymaddly ,

ich habe schon mal welche gehört und mich interessiert so etwas auch, allerdings bin ich mir nicht mehr ganz sicher, ob ich sie richtig in Erinnerung habe. Schau doch selbst einfach im Internet nach, da findet man viel

Kommentar von Lollyyy98 ,

Ok danke

Antwort
von FLUPSCHI, 34

Soweit ich weiss macht es die Masse die sie einkaufen so billig weil viele Märkte viele Produkte und Masse is das Wort

Antwort
von martinzuhause, 19

"Wie kann Aldi Markenprodukte so billig verkaufen? "

weil sie es noch billiger einkaufen. da kann man dann allerdings mal sehen wie "teuer" das produkt eigentlich ist

Kommentar von Lollyyy98 ,

Das stimmt 4 Magnum für über 3€ sind echt teuer aber man schmeckt den Unterschied zum No Name Produkt finde ich sehr stark heraus

Antwort
von Margita1881, 15

Wie kann Aldi Markenprodukte so billig verkaufen?

Weil sie ihre Lieferanten mit knallharten Methoden im Preis drücken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community