Frage von Torys, 44

Wie kann ich gut lernen bzw. das Gelernte gut im Kopf behalten?

Hey,Leute,

Morgen in der aller ersten Schulstunde (7:45) schreiben wir eine Biologie-Lernkontrolle♥ Leider kann ich das geübte nicht gut im Kopf behalten obwohl ich RICHTIG gut darin bin.

Habt ihr Tipps z.b. einen bestimmten Tee trinken &co Danke!♥

-Tory

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Tofterigen, 10

Hallo Torys

Die beste Voraussetzung zum Lernen ist Interesse. Wenn mich etwas interessiert, lerne ich es automatisch! Wenn mir was am Popo vorbeigeht, werde ich es mir nie merken können! Die Kunst besteht also darin, etwas interessant zu finden. Das kann man im Laufe der Zeit trainieren bzw. sich angewöhnen. Es gibt natürlich immer wieder Themen oder Sachgebiete, die man so langweilig findet, daß man sich einfach nicht dafür interessieren kann! Die meisten Sachen sind aber wider Erwarten doch irgendwie spannend, wenn man sich näher damit beschäftigt und keine Vorurteile bzw. Phobien hat, wie z.B. manche Leute vor Mathe!Erfolgreich zu lernen ist also zu einem guten Teil Einstellungssache!

Antwort
von herakles3000, 17

Lese es heute nochmal nach und morgen zu hause und nochmal kurz vor schuhlbegin.Vileicht kann das so auch etwas helfen.Hast du zb Konzentrationsschwiereigkeiten nimm einfach mal etwas Traubenzucker zb von der bude.

Antwort
von panschosepp, 15

schreibe auf klebe zetteln was du unbedingt merken musst und klebe sie auf eine sache b.z.w mehrere sachen wo du stendig hinguckst und in null ,nix hast du alle wörter oder rechenaufgaben oder halt so schulkram im kopf :)

Antwort
von NoxchiBorzz, 24

Lerne es jz nochmal gut und und lerne es eventuell auswendig. Einen guten Schwarz Tee dabei zu trinken ist auch nicht schlecht. Dann solltest du morgen bevor die Stunde anfängt oder bevor du zur Schule gehst nochmal deine Unterlagen und alles was du gelernt hast durchgehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten