Wie kamen die Astronauten bei den Apollo-Missionen in das Landungsschiff?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nach der TLI wurde das Kommando- und Servicemodul von der dritten Raketenstufe abgekoppelt, um 180° gedreht, dann an das Landemodul angedockt und das Landemodul aus der dritten Stufe herausgezogen. (Das Launch Escape System war zu dem Zeitpunkt natürlich längst abgeworfen.)

Das heißt, die Luken für die Kopplung waren in der Spitze des Kommandomoduls und im "Dach" des Landers.

So wie auf Deinem Bild sah die Konstruktion also nur für die ersten drei Minuten des Fluges aus, allerdings hingen zu dem Zeitpunkt unten noch zwei Raketenstufen dran, die man hier nicht sieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durch eine Tür an der Seite der Landekapsel. Hier das Video von der ersten Mondlandung und Neil Armstrongs ersten Schritten auf dem Mond:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?