Frage von Robo267, 64

Wie kam es zu Hitlers Untergang?

Und was hätte seinen Untergang verhindert?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von wolfgang11, 16

Es war sein Größenwahn. Er marschierte in Russland ein, obwohl er mit Stalin einen Pakt geschlossen und Polen mit Russland geteilt hatte.

Nachdem er das Ruder übernommen hatte, säuberte die Gestapo die Bevölkerung von seinen Gegnern.

Den Krieg hätte nur das Offizierskorps verhindern oder Beenden können. Sie waren sich aber nicht einig und kämpften lieber bis zur letzten Patrone und Deutschland in Schutt und Asche lag.   

Antwort
von robi187, 21

der anstreicher war viel zu lange an der macht? wunder mich überhaupt dass so ien nichts nutz überhaubt an die macht kommen konnte?

dafür musten zu viele menschen sterben?

mache werden wegen mord verurteilt und ander dürfen morden?

es sollten viel mehr prozeße bei verstöße gegen die menschlichkeit geben?

Antwort
von Thelostboy342, 10

Nicht wegen der Amerikaner. Auch wenn dies die Amis meinen

Antwort
von Falkenpost, 29

Hi,

hier die Antwort des "US Army War College" zu dieser Frage:

Why Hitler Lost the War: German Strategic Mistakes in WWII 

Gruß
Falke

Antwort
von Kuestenflieger, 39

wo war der untergang ?   irgendwas falsch verstanden , seit 45 ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community