Frage von PeterMafay0204, 163

Wie kam die erste Person auf der Welt drauf homosexuell zu sein?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Darkmalvet, Community-Experte für Biologie, Genetik, Körper, 96

Hallo PeterMafay0204

Die sexuelle Orientierung entsteht aus einem komplexen Zusammenspiel der verschiedensten Faktoren, niemand kommt darauf homosexuell oder heterosexuell zu sein, es entwickelt sich einfach.

Manche dieser Faktoren sind angeboren manche wiederum nicht, wie genau was wirkt hat die Wissenschaft immernoch nicht entschlüsseln können.

Allgemein geht man bei psychischen Merkmalen, zu denen man auch die sexuelle Orientierung zählen kann davon aus, dass bis zu maximal 90% als obere Grenze angeboren sein können möglich ist, der Rest ist durch Umwelteinflüsse geprägt.

In den angeborenen Teil fallen am ehesten komplexe Zusammenhänge zwischen den verschiedensten Genen,  die dafür Sorgen, dass eine gewisse nicht so einfach bestimmbare Disposition also Neigung zu einer
jeweiligen Orientierung vererbt wird plus Epigenetische Prägungen
während der Schwangerschaft, sodass man zwar mit einer bestimmen Tendenz geboren wird, aber zur Geburt immernoch Spielraum da ist

In die restliche Prägung durch Umwelteinflüsse dürfte ein komplexes Zusammenspiel aus verschiedensten Dingen wie Ernährung, Erfahrungen als Kleinkind und einfach individueller Zufall, Erziehung dürfte da eher kaum eine Rolle spielen.

Ich glaube auch nicht, dass die Wissenschaft hier überhaupt eine eindeutige Antwort liefern kann, es spielen hier einfach zu viele Faktoren mit rein, wahrscheinlich dürfte es sogar so sein, dass der Grad zu dem die sexuelle Orientierung angeboren und zu sie durch Umwelteinflüsse geprägt ist von Mensch zu Mensch verschieden ist.

LG

Darkmalvet

Kommentar von Darkmalvet ,

Danke für das Sternchen :-)

Antwort
von Frooopy, 60

Die sexuelle Preferenz sucht sich niemand aus. Man hat sie oder auch nicht. Teils genetisch bedingt, teils wird diese aber durch Erfahrungen in der Kindheit geprägt. Manchmal ändert sie sich auch über die Jahre.
Man kann sie sich nicht "aussuchen".

Antwort
von Empylice, 34

Hihi, gar nicht. Ich bin lesbisch und hab nie gesagt: "Cool, ich steh ab heute auf Frauen."

Man ist es oder eben nicht.^^

Antwort
von Hernie17, 61

Wie bist du denn auf deine Sexualität "gekommen"!?

Man ist ja nicht homosexuell weil man einfach Lust drauf hat, sondern weil einem andere Individuen des eigenen Geschlechts besser gefallen

Antwort
von Aliha, 58

Genau so wie du darauf kamst heterosexuell (das setze ich jetzt mal voraus) zu sein.

Antwort
von shadowhunter109, 26

man kommt nicht von einem Tag auf den anderen auf seine Sexualität.....

Antwort
von ewolfe, 103

Diese Person hat sich halt einfach mehr zum gleichen Geschlecht hingezogen gefühlt als zum Anderen...eigentlich ist das genauso wie heute auch noch.

Damals gab es vermutlich nur noch keinen Begriff dafür sondern es war halt einfach so ;)

Antwort
von ThomasJNewton, 17

Was brachte denn den ersten Rumänen auf die Idee Rumäne zu sein?

Antwort
von quantthomas, 41

Also damals, als wir noch auf den Bäumen lebten, war es üblich, daß sich die Damen nur von einem  Hordenboss beglücken ließen. Nur ER hatte das Recht Nachkommen zu zeugen und ER wachte sehr streng darüber, daß diese Regel eingehalten wurde. 

Für die übrigen 99.9% der Männer war Sex mit dem anderen Geschlecht nicht möglich, also begaben sich einige Schlaumeier auf die Suche nach Alternativen.

Sich selbst die Palme zu wedeln war schon eine gute Idee, aber auf die Dauer etwas langweilig. Der gleichgeschlechtlichen Sex war schon etwas interessanter, zumal der Chef gar nicht begriff, was hinter seinem Rücken getrieben wurde.

Irgendwann muß diese Praktik sich in den Genen niedergeschlagen haben. 


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community