Frage von 09871572, 61

Wie kam das London Dungeon zu seinen Namen?

Antwort
von HuxHimUp, 38

Meinst du dieses Gruselshowgebäude, dass die Geschichte der Stadt erklärt?

Ich würde sagen, dass wurde einfach so genannt, damit es sich gruselig anhört "Dungeon" heißt ja Verlies und bei den meisten Leuten werden da schon beunruhigende Bilder ausgelöst, die schon auf die Shows im Gebäude "vorwärmen" sollen.

Antwort
von PatrickLassan, 34

Das ist doch eigentlich selbsterklärend. Dungeon heißt Verlies.

Antwort
von paulklaus, 13

"Dungeon" kann zweierlei Bedeutung haben: einmal als ein großes schloss- oder burgartiges Gebäude mit "integriertem" "Katakomben-Gefängnis" - - oder zum zweiten eben nur das Verlies innerhalb, besser: unterhalb jener Burg o.ä. .

Auf jeden Fall weckt der Begriff immer und zwangsläufig und beabsichtigt Assoziationen mit etwas Unheimlichem.

Dungeons gibt es durchaus nicht nur in London, sondern in vielen Städten mit mittelalterlicher Historie. Besonders "gefürchtet" ist auch das in York z.B. !

pk

Antwort
von HansH41, 26

"Es ist ein ganzes Gebäude und nicht nur ein Keller"

Auch ein ganzes Gebäude kann ein Kerker, ein Verlies sein.

Antwort
von User0000000, 35

es ist ein dungeon in London xD

Kommentar von 09871572 ,

Nein, ist es eben nicht... Es ist ein ganzes Gebäude und nicht nur ein Keller!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community