Frage von leonielala, 164

Wie Joggen um abzunehmen?

Hey :)
Ich bin w,13 Jahre alt, wiege 66KG bei 1.78m.
Ich würde aber gerne auf 58kg runter. Bis jetzt gehe ich 2-3mal die Woche für 1h ins Fitnessstudio und habe 3x 45min Schulsport (obwohl das eig nicht wirklich zählt, ist ja nicht wirklich anstrengend meistens). Ich habe mir überlegt noch 2x die Woche joggen zu gehen, aber wie? Wie schnell und wie lange mit wievielten Pausen wäre am effektivsten? PS: Ernährung habe ich schon geändert und mich damit auseinander gesetzt, dazu brauche ich keine Tipps mehr :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von quanTim, 91

du solltest zwischen deinen trainigseinheiten immer einen tag pause machen. Außerdem solltest du am anfag eher langsam machen, damit deine muskeln/senen zeit haben sich anzupassen.
Für den anfang, lauf in einem gemütlichen tempo so weit wie du kannst, dann gehst du ein paar minuten und läufst nochmal soweit wie du kommst. Du musst dich dabei nicht vollkommen auspowern. Wenn du das eine zeit lang gemacht hast, dann kannst du dir angucken, wie viele km du auf einen hieb schafts, und diese dann gezielt trainieren.
Wenn du noch ein wenig motivation suchst, es gibt eigentlich zu jeder jahreszeit volksläufe. Melde dich für frühling für einen 5km lauf an.
achte darauf, das du nach dem sport genug isotonisches trinkst. außerdem solltest du die letzten 100-200m immer langsamer werden auslaufen.

Kommentar von Naginata ,

das du nach dem sport genug isotonisches trinkst

Unsinn, wofür ISO. Wasser reicht auch!

Kommentar von quanTim ,

ich mische mir nach dem sport immer kokoswasser und normales wasser 50:50 und fühle mich danach einfach um mengen erfrischter, und viel schneller wieder fitt, als wenn ich nur wasser trinke

Kommentar von Naginata ,

es gibt keinen Kausalen Zusammenhang zwischen Iso Getränken und dem Wohlbefinden. Lediglich der Wasser und Natrium anteil spielen eine rolle. Der Läufer vor 200 Jahren hat nur Wasser getrunken. Um seinen Mineralhaushalt aufzufüllen hat man Käse, Wildkräuter, Fleisch gegessen und Wasser getrunken. Iso Getränke sind so nutzlos wie Kaugummi kauen beim lösen von Hausaufgaben.

Kokoswasser hat einen Hohen Fettanteil und ein paar Homöopathische Dosen an Mineralien. 

Nach einer 10 km runde trinke ich meisten nicht mal 200 ml Wasser. Im sommer bei 30 grad nehme ich mir 500 ml Wasser mit, 250 ml trinke ich vor dem Laufen und den Rest danach. Mehr brauch man man nicht!       

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für BMI, Nahrung, gesund, ..., 51

Hallo Leonie! Du hast jetzt einen BMI von gut 20 und damit Idealgewicht. Du hast es nicht nötig Dich mit diesem Thema zu beschäftigen und solltest es auch nicht tun, denn : Die Überzeugung zu dick oder gar fett zu sein kann bei normalgewichtigen Jugendlichen dazu führen, dass sie als Erwachsene tatsächlich übergewichtig werden. Laut web.de/magazine/gesundheit/ernaehrung/15978198-fett-fuehlt-dick.html ( Link steht leider nicht mehr zur Verfügung.)

  Nimmst Du so viel ab, so kannst Du sogar Deine normale weibliche Entwicklung gefährden. Und in die Magersucht rutschen.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von Nadinio4, 45

Mach Sport, wenn es dir Spass macht. Aber bitte nimm nicht ab. Du hast ein gutes Gewicht :D perfekt :)

Sport kann deinen Körper straffen, aber iss genug!! ;)

Antwort
von kikanina, 64

Dann ändere doch mal deine Einstellung zu deinem Körper. Du bist doch bereits schlank und solltest diesem Magerwahn nicht verfallen!

Antwort
von kwon56, 25

Richte dich nach Laufbüchern von Jeff Galloway, aber vielleicht bist du dafür zu jung. Oder und mache Chi Gong. Lies mal im Internet darüber.

Antwort
von yoloswa, 42

Warum willst du untergewichtig sein? Du wiegst normal . Und wenn du sport treibst, würdest du nochmehr wiegen, weil muskeln sind schwer.
Ich finde es toll, dass du auf deine ernährung achtest und viel sport treibst, aber du wiegst normal

Joggen fürs anfang:
Laufe 2-3 min,
Dann geh 2-3 min
Und wiederhole das ganze immer.
Beim nächsten mal kannst du es verlängern

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community