Frage von bsk1201, 64

Wie jedes Jahr stellt sich den Abschlussklassen die Frage, was machen wir an unserem letzten Tag in der Schule. Könnt ihr mir Ideen und Vorschläge da lassen?

Antwort
von FelixFoxx, 50

Ein Abiturjahrgang meiner ehemaligen Schule hat die gesamte Eingangshalle mit Luftballons blockiert einschließlich von innen blockierter Türen, die Bäume draußen mit Klopapier verziert und später gab es für alle eine riesige Badewanne voll mit Wackelpudding. Bei meinem Abiturjahrgang hat die Abiband ein Konzert gegeben und auf dem Schulhof gab es Spiele für die unteren Klassen.

Kommentar von bsk1201 ,

Ist auch cool, nur unsere Schule ist, was das blockieren oder verunstalten der Schule / des Geländes etwas sehr spießig. Also würde das raus fallen. Bei uns werden meist immer Spiele in der Turnhalle (also eher sportlich) verrichtet, dass ist uns aber nach 10 Jahren schon zu langweilig geworden.

Antwort
von Erdnuss22, 40

Hey bsk1201,

Wir haben damals mit unserem Lieblingslehrer nach der Schule gemütlich auf dem Parkplatz der Schule gegrillt. Hat allen geschmeckt und man konnte gut plaudern.

Mit freundlichen Grüßen

Die Erdnuss

Kommentar von klugerpapa ,

Endlich mal was Sinnvolles!

Kommentar von Erdnuss22 ,

Danke, klugerpapa!

Antwort
von VCHlucy, 29

Bei meinem Vater (Mathelehrer) war das so, dass sein Kurs an ihrem Abschluss zu uns nach Hause gekommen ist. Sie haben ihre Mathebücher in eine Box gepackt und die in unserem Garten vergraben. Danach haben wir noch mit denen gegrillt. War voll witzig 😂 mein Vater hatte keine Ahnung davon und war voll überrascht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten