Frage von ReverserK, 25

Wie ists mit ner Steibeinfistel?

Moin Leute Mitte dieses Jahres war ich beim Arzt und habe die Prognose steißbeinfistel bekommen. Allerdings meinte dieser dass die Fistel ein nur 0,5 ml kleines kürbchen unter der haut ist der sich mit Eiter füllt. Dann haut er die Fistel antibakteriell behandelt und die hat sich verschlossen. Jetzt wollt ich Fragen ob da noch was schiefgehen kann? Ich Dusche jeden Tag besonders and dieser Stelle. Allerdings Läuft da eine etwas rötliche Flüssigkeit raus. JZ MEINE Frage: kann da was schiefgehen zb eine Blutvergiftung oder ist da alles OK??

PS: Ach ja solang ich nicht zu lange auf dem Hintern Sitze und mich da rasiere tritt da nichts aus.

Antwort
von Negreira, 18

Ich habe vor Jahren eine sehr große und sehr tiefe Fistel gehabt, die beim Arzt gespalten worden ist. Wie lange ist denn die Behandlung her? Wahrscheinlich solltest Du nochmals kontrollieren lassen, die Wunsche muß von innen nach außen zuwachsen, dami sich keine neuen Stellen bilden. Das sollte in jedem Fall geklärt werden. Gute Besserung

 

Antwort
von strangfeld1991, 25

hatte auch eine 

hatte grosse schmerzen konnte nicht zum arzt da ich in der türkei bin

habs ausgedrückt bis nur noch blut kam, ordentlich abgewaschen und abgetrocknet nach paar stunden nochmal waschen und dann waren die schmerzen weg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten