Frage von bceddy, 63

Wie ist Wasser atomar aufgebaut?

Antwort
von Schwoaze, 15

Wasser hat die Formel H2O. Das heißt 2 Wasserstoff-Atome und 1 Sauerstoff-Atom.

Expertenantwort
von indiachinacook, Community-Experte für Chemie, 8

Wasser besteht grundsätzlich aus H₂O-Molekülen. Da ist ein O-Atom in der Mitte, und die beiden Hs hängen links und rechts dran, so daß sie einen Winkel von 105° bilden.

Diese Wassermoleküle hängen lose und unregelmäßig aneinander — das O–H-Bindungs­achse zeigt grob auf das O eines Nachbar­moleküls, das etwa doppelt so weit weg ist. Diese Struktur fluktuiert, das heißt, aus so einem Ver­bund („Cluster“) mehrerer H₂O-Moleküle scheren ständig welche aus (die sich dann an einen be­nach­bar­ten Ver­bund anhängen).

In diesem dynamischen Auf- und Abbau von Clustern bleiben auch die in­divi­duel­len Wasser­moleküle nicht lange erhalten. Ein H₂O kann sich an einen Cluster an­hängen, und wenn es später davon wieder ab­bricht, dann läßt es viel­leicht eines (oder beide) seiner H-Atome dort zurück und nimmt statt­dessen ein anderes H-Atom mit, das zuvor an einen anderen Sauer­stoff gebunden war.

Antwort
von Miraculix84, 14

http://lmgtfy.com/?q=Wassermolek%C3%BCl+Aufbau

LG
MCX

Antwort
von mairse, 19

Zwei Wasserstoffatome und ein Sauerstoffatom, dann hast du ein Wassermolekül.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community