Frage von ringlotte1, 36

Wie ist so eine Kindle Famile?

Ich hab eine Frage...
Meine Lehrerin hat mir über eine Kindle Familie erzählt.
Da wollte ich fragen wie das so ist, ob jemand Erfahrungen damit gemacht hat (positiv und negativ) und wie man das macht
Weil ich will mit ner Freundin sowas machen weil wir die Bücher des anderen mögen.

Antwort
von Rubezahl2000, 12

Was ist denn eine Kindle-Familie?
Meinst du den Ebook-Reader von Amazon?

Also wenn du dir einen Ebook-Reader kaufen möchtest, dann würde ich dir eher raten, einen Tolino zu nehmen und keinen Kindle.

Kindle ist nur ein spezieller Ebook-Reader für Kindle eBooks von Amazon. Außer Amazon kann Kindle NICHTS!

Die anderen Ebook-Reader (Tolino, Kobo, Pocketbook, ...) sind viel flexibler als Kindle, weil die eBooks im allgemein handelsüblichen Standard-Format "epub" lesen können.
Kindle kann das nicht.

Mit Tolino, Kobo, Pocketbook kann man auch eBooks aus der Onleihe der Stadtbibliothek (www.onleihe.net) lesen, also kostenlos ausleihen, auch aktuelle eBooks und Bestseller, wenn man einen Bibliotheksausweis hat.

Kindle kann das nicht. Deshalb macht ein Kindle nur Sinn, wenn man Amazon-Fan ist und seine eBooks immer bei Amazon KAUFEN will.

Mit Tolino, Kobo, Pocketbokk gibt's keine Shopbindung. Wenn man eBooks kaufen möchte, hat man die freie Wahl: Thalia, Weltbild, Hugendubel,... alle eBook-Shops außer Amazon.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten