Wie ist so ein Soziologiestudium?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was Soziologie ist findest du sehr schnell im Internet heraus. Einen genauen Überblick was an bestimmten Instituten im Fach Soziologie verlangt und gelernt wird findest du auf der jeweiligen Webseite der Institute.

Die Andeutungen das Soziologie für das Berufsleben nichts bringt würde ich nur bedingt teilen. Das stimmt nur, wenn man sich innerhalb der Soziologie nicht oder auf etwas spezialisiert hat was auf dem Arbeitsmarkt nicht gefragt ist.

Im Bereich der sozialen Arbeit gibt es etwa durchaus genug Stellen, wenngleich die Entlohnung auch im Vergleich zum Stress nicht so gut ist. Geht man in den Bereich der quantitativen Forschung sollte man dagegen kaum ein Problem haben eine ordentlich bezahlte Stelle zu finden. Willst du aber wirklich wohlhabend oder reich werden, dann sei etwas anderes empfohlen als Soziologie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag dich lieber, was dir beruflich etwas bringt! Ich hatte Soziologie im Nebenfach. Es war schon spannend, etwas üebr Werte und Normen in der Gesellschaft zu erfahren, aber beruflich bringt mir das gar nichts. Schau lieber danach, was du beruflich machen möchtest und studiere dann in diese Richtung. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ob es für dich interessant ist, musst du schon selbst entscheiden.
Scheinbar mögen es ja genug Leute ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung