Wie ist mein zusammengestellter PC (W2)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

für 600 Euro kannst du eigentlich nicht mehr rausholen. Die B150M Mainboard passt auch du brauchst kein H170. Der Standart Lüfter von Intel reicht auch locker aus.

Allerdings würde ich an deine Stelle noch ein paar Euro sparen und einen i5 6400 nehmen. Der ist um einiges besser wie der i3! Damit hättest du länge eine Freunde.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt drauf an was der kostet dann kann man sagen ob das gut oder schlecht ist ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HelfeDirNicht
19.11.2016, 12:02

Sorry, ganz vergessen :D

Knapp 600 € ^^

0

Gut, aber nimm keinen Boxed Lüfter ich war sehr enttäuscht von meinem.

Bei dem Ram das ist DDR4 oder ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lass die Finger von b150 mainboard nim lieber ein h170 ist besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Agentpony
19.11.2016, 12:53

H170 bietet kaum nennenswerte Vorteile für den Heimanwender über B150.

0
Kommentar von Shino202
19.11.2016, 23:16

Das möge zwar stimmen aber der b150 Chipsatz nutz nicht die gesamte CPU aus daher empfehle ich das h170 Mainboard

0

Was möchtest Du wissen?