Frage von Isabell0826, 95

Wie ist mein Name auf elbisch?

Habe jetzt schon viel durchgelesen und viel gesucht, hab aber irgendwie nie ein einheitliches Ergebnis gefunden.
Mich würde aber wirklich interessieren was mein Name auf elbisch heißt.
Mein Name ist Isabell.
Kennt sich damit vllt jemand aus? :3

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Heledir, 46

Huhu, der Name ist eine Kurzform von "Elisabeth". Und dazu findet sich im Sindarin.de-Forum folgendes:

ELISABETH – (giech.) für hebr. Elisheva von el "der Mächtige, Gott", (1) saba "Schwur" oder (2) scheba "sieben" (steht für Fülle, Reichtum, Überfluss) 
=> Q. (1) Valwer, Valwere, Valweriel, (2) Valkeren, Valkerne, Valkerniel; Herembale 
=> S. (1) Balwedh, Balwedhiel, (2) Balcheren, Balcherniel; Herenval 

Du kannst dir also aus vielen Varianten entweder einen Sindarin- oder Quenyanamen aussuchen :)

Antwort
von Erklaerbaer17, 54

Ich wüsste jetzt auch von keiner Namenstabelle obwohl ich auch absoluter Fantasy Fan bin. 

Wenn man bedenkt der Ursprung der Elfen ist ja Island. Also müsste er  ein gemisch zischen Isländisch und Altdeutsch klingen

Isubelle? Klingt gut doch das klingt doch schon echt Elbisch "Isubelle lass uns zusammen in das Mondlicht gehen wenn uns das Alter dahinrafft"! 

Kommentar von Isabell0826 ,

Erstmal danke für deine Antwort. :3
Aber ich finde leider, dass dein Vorschlag noch nicht sehr elbisch klingt. ^-^
Ich suche einfach noch etwas weiter.

Kommentar von Erklaerbaer17 ,

Schau mal nach was wirklich gutes für dich denk ich aber ist nicht dabei, gibt tatsächlich einige Seiten http://www.esoterik-elfen-traumgeister.de/anderswelt/fantasy/rpg-rollenspiele-fa...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community