Frage von FloriaanTV, 52

Wie ist mein Lebenslauf für ein 2 wöchiges Praktikum/Tipps?

Lebenslauf

Persönliche Daten:

Name, Vorname: Max, Musermann

Geburtsdatum: xx.xx.xxxx

Geburtsort: Musterstadt

Anschrift: Musterstraße7 01234 Musterstadt

Telefon: xxx/xxx

E-Mail: max-mustermann@musterann.de

Staatsangehörigkeit: deutsch

Schulischer Werdegang:

2007-2009 Mustergrundschule Musterstadt

2009-2011 Evangelische Mustergrundschule Musterstadt

2011-2017 Gemeinsschats Musterhauptschule Musterstadt

Weitere Kenntnisse/Fähigkeiten:

Praktika:

2012 Boys Day Gemüseecke, Musterstadt 

2013 Boys Day Gemüseecke, Musterstadt 

2014 Boys Day Aktion Kindergarten e.V April 

2015 Berufsfelderkundung Kreishandwerkerschaft Bonn-Rhein-Sieg

Sprachkenntnisse: Grundkenntnisse Englisch PC-Kenntnisse: Word, Excel und Power Point

Hobbys: Freunde treffen, Rad Fahren Persönliche Stärken:

  • Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit
  • Zuverlässigkeit

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ChristianLE, 22

Persönliche Stärken haben in einem Lebenslauf nichts verloren, sondern gehören in das Anschreiben.

Künftige Ereignisse gehören auch nicht in den Lebenslauf. letztendlich weißt Du nämlich gar nicht, dass Du 2017 noch auf dieser Schule bist, bzw. dann deinen Abschluss machst.

Du schreibst einfach: seit 2011   Musterschule....

 Ansonsten ist das soweit ok, auch wenn ich den Lebenslauf immer umgekehrt chronologisch schreiben würde, sprich, das die aktuelle Schule/Praktikum kommt als erstes und nicht - wie bei Dir - als letztes.

Antwort
von Setna, 15

Bei deinen Praktika solltest du schon reinschreiben, was du jeweils an Aufgaben gemacht hast. 

Den voraussichtlichen Schulabschluss könntest du auch nennen.

Antwort
von PainFlow, 33

Haja,passt doch so. Jetzt nur noch mit deinen Daten ausfüllen...

Kommentar von FloriaanTV ,

Ich bin froh das es bisher noch nicht gelöscht wurde. Ich habe es jetzte schon zum 11 Mal reingestellt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten