Wie ist küssen ist es schwer & wie küsst man lange ohne zunge?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Man formt keine Pfeif-Lippe. Das ist wichtig. Man lässt die Lippe in ihrer Form wie sie ist, und kann dann auf zwei verschiedenen Arten anfangen. Man geht entweder auf die Oberlippe des Partners mit LEICHT geöffnetem Mund oder auf die Unterlippe. Jeder hat da seine Vorzüge. Wie genau das geht: Du nimmst mit deinem LEICHT geöffnetem Mund die Ober oder Unterlippe deines Partners sanft zwischen deine geöffneten Lippen, und schließt diese langsam, wobei du merken wirst dass die Lippe des Partners leicht herrausrutscht. Viele wechseln es ab. Sie küssen 2-4 Sekunden die Oberlippe, dann die Unterlippe und dann wieder die Oberlippe. Es ist jedem selbst überlassen. Nach Vorzügen kann man auch nur auf eine spezielle Lippe gehen. Hängt von euch ab. Ich hoffe ich konnte helfen. Falls es zu einem Zungenkuss kommen sollte:
Die Zunge nur ein wenig und nicht zu schnell rausstrecken.
Üben kannst du es übrigens mit deiner Hand. Du nimmst deinen Daumen und Drückst ihn gegen deine Hand/Unterem Ende des Zeigefingers. Wenn du es richtig machst entsteht so ein Schlitz, womit du die Oberlippe und Unterlippe simulieren kannst. Probiere es mal aus und Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von x3kitty11
18.11.2015, 14:24

Danke du hast das sehr schön erklärt und das erleichtert mich echt lieb von dir

0

irgendwann wirst du es selbst mal ausprobieren können.

Wenn man den Dreh raus hat und der Kusspartner passt wirds richtig toll

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist nicht schwer, du brauchst davor keine Angst haben, solange du deine Flüssigkeiten in deinem Mund behälst wird das schon klappen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du zwischendurch nen Spalt zum uftschnappen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NoNameAnswer
18.11.2015, 13:07

Wozu haben Menschen nochmal Nasen? :D

0

Was möchtest Du wissen?