Wie ist Jamaika wirklich?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich bin bereits 2x auf Jamaica gewesen. Beide male waren super. Die Leute sind sehr freundlich und haben immer ein paar gute Sprüche parat. Es wird viel gesungen, Dancehall und Reggae gehört. Ich bin schon auf vielen Karibischen Inseln gewesen und alle haben mir sehr gut gefallen. Jede ist ein bisschen anders und hat etwas ganz Eigenes.

-- Und hier noch etwas das ich vor kurzem bei einem anderen Beitrag geschrieben hatte, ging um Tipps für Jamaika --

Hi, ich bin bisher 8x in der Karibik gewesen, davon 2x auf Jamaica, einmal in Negril und einmal bei Montego Bay. Generell sind die Leute sehr nett, auf folgendes solltest du aber achten. Alle wollen "friends" mit dir werden. Manchmal schenken sie dir ein Armband und wollen dann aber hinterher doch Geld dafür. Einmal wollten uns Jungs Abends am Strand eine CD verkaufen, als wir nicht wollten haben sie angeboten uns die Lieder vorzusingen und danach wollten sie Geld dafür. Die können dann auch ganz schön aggressiv werden. Fahr nur mit öffentl. Taxis oder Bussen. Niemals mit unbekannten oder privat Taxis. Kaufe keine Gräser etc. (und falls doch dann nur im Hotel beim Gärtner oder dem Roomservice). Pass auf wenn du Touren amchst, es gibt ein paar Wasserfälle und Flüsse die nicht ohne sind. Die Einheimischen jagen da die Touris manchmal durch gefährliche Stellen durch, habe zum Beispiel gesehen, wie sich ein Tourist in so einem relativ starken reißenden Fluß das Gesicht an einem Felsen aufgeschlagen hat, weil er abgerutscht ist. Das war ziemlich heftig, das komplette Gesicht war blau, hoffe es war nix schlimmeres... Also unbedingt auch Wasserschuhe mitnehmen und nicht zu allem überreden lassen. Wenn du zu Ricks Cafe gehst, dann spring nicht von der Klippe, auch wenn du Bock dazu hast, da gibt es ganz üble Geschichten zu erzählen! Vergiss auf keinen Fall eine Taucherbrille und Schnorchel mitzunehmen, es gibt fantastische Bootstouren zu tollen Schnorchelspots. Ich empfehle auch Trips mit Lobster grilling auf einer einsamen Insel, das ist sooo lecker. Rum Fabrik kann man sich auch ankucken, ich war in Appleton. Unbedingt auch ein lockeres Regencape mitnehmen, es kann regnen wie aus Eimern. Moskitoschutz nicht vergessen, am besten Nobite für exotische Regionen.
Ich liebe die Karibik :)
Viel Spaß, wird bestimmt super!


PS. Geheimtipp falls du nach Montego Bay kommst -> Glistening Waters, das ist MEGA, schwimmen in leuchtendem Wasser ^^


PPS. Halte Ausschau nach Daddy Cool, der ist super witzig und macht die besten Touren in Negril

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?