Frage von SniperFreak62, 56

Wie findet ihr meine Gaming-PC Zusammenstellung?

HuHu,

Wollte nochmal fragen wie meine Zusammenstellung ist? Wird in kürze gekauft.

Kann man noch was verbessern und sollte man beim Mainboard noch mehr sparen?

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Expertenantwort
von dermitdemhund23, Community-Experte für Grafikkarte, 10

So ein teures Mainboard und so ein fettes Netzteil lohnt sich eigentlich nur, wenn du irgendwann mal vor hast, noch eine GTX 1070 einzubauen. Ansonsten könntest du genauso gut ein Super Flower 550W Gold+ und als Mainboard ein MSI Z170-A Pro nehmen. 

Und ob du wirklich 140€ für ein Gehäuse ausgeben willst, musst du wissen. Also ich würds nicht tun. 

Antwort
von wwwnutzer111, 35

Es passt schon alles so aber wieso die Möchtegern Wasserkühlung?

Die sehe ich in letzter Zeit viel Öfter.

Beim Mainboard kann man auch ein anderes nehmen wenn du unbedingt sparen willst. Z Chipsätze bekommt man schon ab 80€ die die was taugen so um dir 120€.

Kommentar von PumaD ,

Jap, das Gigabyte Z170 Gaming K3, 120€. Kann ich empfehlen

Kommentar von SniperFreak62 ,

Alles klar, danke.

Antwort
von PumaD, 33

Kann man so lassen, aber wieso eine GTX 1070? Also ich bin der Meinung, wenn man schon 500€ für die GraKa ausgibt, dann kannste dir auch ne 1080 holen.

Oder eben ne 1060, die genau so gut ist die wie 980. Reicht für alle Spiele, im Moment. und kostet nur 335^^

Kommentar von wwwnutzer111 ,

Vielleicht weil es die 1080 erst ab knapp 600€ gibt und die 1060 nicht so gut ist?

Diese zwischen Karten haben ihre Existenz Berechtigung und nein die 1060 ist nicht so gut wie die 980 sie liegt darunter.

Kommentar von PumaD ,

Oh sorry, das sie eventuell 3% oder so schlechter ist als die 980 :))))

Eine GTX 1060 für 335€ ist von der Preis/Leistung ja wohl besser als die 1070 für 500€, lol.

Kommentar von GelbeForelle ,

und eine rx 470 ist von der preisleistung nochmals besser. also, kauf doch die, sind ja nur 2 leistungsklassen

Antwort
von SwordCommander, 34

Bist sehr großzügig mit dem geld was? Ne wasserkühlung braucht man doch nur bei karten die richtig warm werden oder nicht. Bei einer 1070 naja. Würde ich dir vllt ein gehäuse mit 3 kühlern empfehlen das ich selber hab. NIE hitzeprobleme

Kommentar von SwordCommander ,

Außerdem gibts günstigere 250gb ssds

Kommentar von anhar99 ,

die Wasserkühlung ist für den CPU und nicht für die grafikkarte

Kommentar von anhar99 ,

und nein die von Samsung sind die besten ssds

Kommentar von PumaD ,

Für den CPU reicht aber auch nen normaler CPU kühler z.b. von be quiet!, außer der will den übertakten das das zeug hält.

Kommentar von SwordCommander ,

ja natürlich außerdem wird heutzutage ein i5 6600k nicht von neuen Spielen herausgefordert. Es ist ein klaks und das ist ein normaler kühler genau so effizient.

Antwort
von anhar99, 24

Passt alles

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community